iTunes macht lustige Dinge

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Korgo, 17.10.2005.

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Gerade habe ich auf die neueste 6er-Version upgedated und nun gibt iTunes alle Stücke (AAC) ungefähr einen Halbton tiefer wieder :) lustig, nicht!

    Ich kann allerdings nur darüber lachen, weil nach einem reboot alles wieder so ist, wie's sein soll.

    Daß ich allerdings bei zwei updates auf 6 zwei fette Anomalitäten hatte, überzeugt mich nicht gerade... :rolleyes:
     
  2. minitux

    minitux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Bei mir frist es die Titel der intelligent HippHop Playlist. Immer wenn ich drauf klicke verschwindet eben jener Titel aus der Playlist? Bug or a feature? Alle anderen Playlist sind okay. Habe diese schon öfter neu angelegt aber der Bug hält sich!
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Das ist die neue KI die merkt, dass es eigentlich keinen "intelligent HippHop" gibt und es vorsichtshalber mal entfernt um nicht unrealistisch zu wirken :D
     
  4. ludmilla

    ludmilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.08.2005
    Hallo ,

    ich habe auch das neue Update geladen, aber jetzt sind meine ganze Alben weg!
    Ich könnte ausrasten - wer kann mir helfen? Was habe ich falsch gemacht?

    Gruß
    Ludmilla
     
  5. Tafkaj

    Tafkaj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    19.05.2005
    @Ludmilla
    Was heisst denn "Alben weg"? Die Songs? Die Cover?
    Bitte nähere Info :)

    PEACE AND B WILD!
     
  6. Hellcat

    Hellcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    84
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Ich hatte ein ähnliches Problem. Allerdings noch "damals" mit iTunes 4 (glaub ich). Immer wenn ich Musik gespielt habe und Logic Express öffente, wurde die Musik um einige Oktaven(!) tiefer, um dann, beim Schließen von Logic wieder beinahe in die Original Tonart zu wechseln. Benahe weil: es blei immer ca. einen halb- bis Ganzton tiefer. Da war definitiv der Audiotreiber und ich selbst schuld.
     
  7. ludmilla

    ludmilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.08.2005
    Seit dem Update habe ich ein leeres iTunes. Meine Musik ist einfach weg!

    Ludmilla
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen