ITunes löschen und neu-installieren, gibt es ein chronologisches Vorgehen?

Diskutiere das Thema ITunes löschen und neu-installieren, gibt es ein chronologisches Vorgehen? im Forum iTunes

Schlagworte:
  1. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    7.966
    Zustimmungen:
    1.808
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Leider kann ich nichts für den TE Nützliches beitragen, aber da häng ich mich doch gerne mal rein:
    Ging's da um eine OS-X-Version, die mit iTunes 10 oder früher ausgeliefert wurde, oder hast du es geschafft, bei einer neueren Systemversion ein altes iTunes zu benutzen?

    Sorry, lieber TE, aber ich verspreche, mir weiterhin Gedanken zu deinem Problem zu machen! Das muß einfach gehen ohne alles plattzumachen - denn wenn du nicht genau weisst, wo das Problem liegt, holst du dir es bei einer Neueinrichtung vermutlich wieder an Bord.
     
  2. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    322
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Ich habe bei Yosemite die Standard iTunes Version - ich glaube da war Standard Version 12 drauf - entfernt und die 10er installiert. Ob dies auch bei Sierra oder High Sierra funktioniert, habe ich noch nicht getestet.
     
  3. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    7.966
    Zustimmungen:
    1.808
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Okay, das klingt schon mal hilfreich. Also: wert, selbst mal Zeit zu investieren.
    Immerhin ein Beleg, daß ein Rückschritt zu einer besseren Version machbar ist. Oder sein könnte.
    Danke.
     
  4. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    322
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Ich kann das ja mal als tutorial in meinem Blog beschreiben, wenn es dafür Interessenten gibt.
     
  5. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    540
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi Roman78,

    würde diesen Tip in deinen Blog, mit aufnehmen, solche Infos sind immer brauchbar.

    Franz
     
  6. Sunlion

    Sunlion Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    05.09.2009
    Ja, funktioniert. Nur auf die Fernbedienung reagiert iTunes 10 nicht mehr. Vielleicht postest Du ja mal Deine Anleitung zum Entfernen und Neuinstallieren, eventuell läuft die FB ja bei Dir.
    Das grauenhafte aktuelle iTunes ist der einzige Grund, warum ich immer noch bei OS X 10.7 festhänge.
     
  7. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    540
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    tja, hab in meinem System, ElCapitan, das Itunes 12.6.3.6 installiert, ein anderes Itunes kommt mir nicht auf den Rechner !

    Franz
     
  8. McMattes

    McMattes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2010
    kann es sein das iTunes irgendwo/ irgend wie ein alten bzw. falschen Pfad folgt zur Mediathek....?

    Prozedur: (NSA mal abgehängt)
    ITunes start: OK, ITunes Oberfläche da, kann einzelne Alben anwählen bzw. anhören etc.
    Ipod konnektiert;
    Nach ein paar Sekunden SAT 1 Ball. Aktivitätsanzeige CPU 99% wenig später(reagiert nicht)
    Nach 14 Minuten wieder in aktive Mode und Start der Synchronisation
    Schritt 2 von 4 :Ok
    Schritt 3 von 4 ( Titel für Synchro. Bestimmen.... nach 2 Minuten SAT 1 Ball und (reagiert nicht) CPU 99%
    Nach 1 Stunde 14 abgebrochen... via sofort abbrechen etc.

    Prozedur (NSA wieder angehängt)
    ITunes start: OK, ITunes Oberfläche da, kann einzelne Alben anwählen bzw. anhören etc.
    Ipod konnektiert;
    Nach ein paar Sekunden SAT 1 Ball. Aktivitätsanzeige CPU 99% wenig später(reagiert nicht)
    Nach 2 Minuten wieder in aktive Mode und Start der Synchronisation
    Schritt 2 von 4 :Ok...dann..PenG

    Nach einer Stunde.....

    Der ITunes Mediathek Pfad stimmt eigentlich in der Einstellung, aber ich werde das Gefühl nicht los das ITunes sich an irgend etwas totarbeitet!
    Irgend was auf dem NAS sucht..z.B..! Der CrashReporter sagt als Termination Reason: namespace signal ...was weiß ich.

    Ich geh mal den elektronischen Vorschlaghammer holen......zum ITunes 12 einäschern und Itunes 10 aufspielen.
    Wie kann ich Itunes 12 lückenlos löschen......hatte ich die Frage eigentlich schon mal gestellt.....?:confused:
    Mit AppZapper bleibt immer noch der "MobileDevice....file" erhalten und der Hinweis das ich das nicht löschen soll!
     
  9. Sunlion

    Sunlion Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    05.09.2009
  10. McMattes

    McMattes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2010
    ;) Na da wäre ich Dir aber extrem dankbar und würde Dir eine Biene in Fleißheftchen kleben,
    bzw. die erste Gerstenkaltschale würde auf mich gehen!
    Weil es selbst im angelsächsischen keine aktuell brauchbaren Threats gibt. habe wirklich gegoogelt und und und...

    Ich habe es via Terminal versucht (sudo rm -rf iTunes.app/)
    Wie oben erwähnt mittels diverser Apps ( MacCleaner, AppZapper etc etc....)
    Irgendwie scheint bei 12.7 alles anders zu sein.

    Ich bekomme Itunes auf-Teufel-komm-raus nicht ohne weiteres von meinen MacBook runter!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...