iTunes-Liste: Wie daraus CDs brennen?

  1. M8_NX

    M8_NX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1
    Ihr Lieben,

    wenn es hierauf eine einfache Antwort gibt, dann dürft ihr sie nicht meiner Freundin zeigen. Denn die haut mich sonst und schimpft und alles ... ich habe ihr nämlich erzählt, es gehe nicht anders.
    Doch während sie gestern Abend dann ewig lange rummachte/rummachen musste, dachte ich mir: Morgen, also heute, wenn das mit meiner Freundin überstanden ist, dann frage ich die Macuser. Aber heimlich....

    Darum geht es: Ich habe iTunes 4.5. Damit hat meine Freundin sich ihre höchstpersönliche Lieblingstitel-Wiedergabeliste aus meiner Song-Bibliothek erstellt. Etwa 150 Titel. Und die wollte sie nun auf CD gebrannt haben...

    Wenn man dann aber in iTunes auf den „Brennen“-Button klickt, kommt sofort die Meldung, dass der Platz auf einer CD nicht ausreiche. (Was daran liegt, dass iTunes „echte“ Musik-Cds brennt und darum nur etwa 14 Lieder maximal auf einer CD unterbringt. Ich habe meine Bibliothek aber in MP3s abgelegt und könnte darum etwa bis zu 200 Lieder auf eine CD bringen.

    Wenn man iTunes sagt: Bibliothek exportieren, wird ein XML-File erstellt mit den Titeln und den Orten, an denen die Titel auf der Festplatte abgelegt sind – und so haben wir / hat sie es dann mühsamst auch gemacht: Titel in der iTunes-Dateiablage gesucht, ganzen Künstlerordnen genommen, auf das offene Brennwerkzeug „Toast“ gezogen, den Künstlerordner dort geöffnet, alle Titel gelöscht, die nicht gebrannt werden sollten, usw. Das Ganze etwa 100mal – manche Stücke waren zum Glück in demselben Künstlerordner.
    Und dann problemlos und wie gewohnt brennen. Die CD funzt prima, aber es war eine Sch... Arbeit.
    Tja, auch so kann ein Samstag Abend vergehen. Aber: das muss doch eleganter gehen.

    Jetzt also: 1. Bitte nicht lachen, wenn es ein einfaches Workaround gibt und
    2. Nichts meiner Freundin sagen. Der werde ich dann später einmal die Lösungen, die ihr jetzt hier ankarrt, dann als Ergebnis meiner eigenen mühevollen Tiefenrecherche ausgeben. ☺ ;)
     
    M8_NX, 13.02.2005
  2. simusch

    simuschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    geh mal in die einstellungen unter "brennen" gucken...

    da kannst du einstellen, welcher cd-typ gebrennt werden soll...
    Audio-Cd, Mp3-Cd, Daten-CD/DVD

    so einfach geht das...
     
    simusch, 13.02.2005
  3. M8_NX

    M8_NX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1

    AAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRGGGGGGGGGGGGGGGGHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!
     
    M8_NX, 13.02.2005
  4. simusch

    simuschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    ;-)

    hab auch schon des öftern über mac gestaunt...
     
    simusch, 13.02.2005
  5. M8_NX

    M8_NX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1
    ich habe es ihr gestanden... Und sie sagt: Du müsstest mich gut genug kennen und wissen, dass es mir Spaß gemacht hat. Ist das Liebe???
     
    M8_NX, 13.02.2005
  6. laukel

    laukelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    3
    Und wenn es schon Toast sein soll, Du kannst auch die Titel in iTunes aus der Playlist markieren und per Drag-und-Drop auf Toast ziehen. :D
     
    laukel, 13.02.2005
  7. M8_NX

    M8_NX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1

    Oh Gott, nicht auch noch das ...
    Ich meine, es war doch immerhin ein ganzer Samstag Abend ...

    Warum nur komme ich nie auf sowas... Und woher wißt ihr das eigentlich immer?
     
    M8_NX, 13.02.2005
  8. simusch

    simuschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    musste ich auch lernen - immer grundsätzlich dort suchen, wo es am einfachsten scheint (..das ist doch gar nicht möglich...)
    wollte auch schon auf x-umwege eine symbol-leiche aus der menuleiste entfernen (terminal, library...) bis mir dann ein freundlicher macuser den tipp APPEL&wegziehen gegeben hat... voila :)

    "fast" alles in mac geht per drag&drop, einfach mal ausprobieren!
     
    simusch, 13.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Liste daraus
  1. ATARI ST
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.195
  2. toadle
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    722
    moranibus
    18.05.2008
  3. iRapenos
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    446
    ralph007
    03.03.2008
  4. Kopernikus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.547
    lundehundt
    30.07.2007
  5. alberrt8
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.259
    moranibus
    16.02.2007