iTunes: Lieder sichern (Backup), aber wie?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von archelon, 29.03.2005.

  1. archelon

    archelon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Ich möchte meine Lieder auf DVD sichern.
    Ist folgende Vorgehensweise sinnvoll?

    Eine neue Playlist erstellen, in mit allen Lieder aus der Libary. Diese Playlist brennen.
    Teilt iTunes die Playlist (über 10 GB) entsprechend der DVD-Kapazität automatisch auf?

    ... wenn ich dann die Daten (Lieder) nach iTunes zurückspiele, sind dann bei allen Lieder wieder alle Infos da? d.h. kann ich alle Lieder nach Interpret / Album sortieren/abrufen???
     
  2. solty

    solty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    iTunes wird die Auswahl nicht automatisch auf mehrere DVDs oder sonstige Datenträger verteilen

    Die Informationen sind in den ID-Tags gespeichert, d.h. jedes der Stücke enthält schon die nötigen Infos, die man braucht, um die Lieder entsprechend zu sortieren.

    Ich sichere nur die im iTunes Music Store gekauften Stücke. Den Rest (inkl. der gekauften Stücke) habe ich auf meinem iPod, und das soll als Sicherung ausreichen. Eine zusätzliche Möglichkeit bietet eine externe Festplatte und ein automatisierendes Backup, z.B. mit Tri-Backup. So sichere ich alles andere.

    Gruß,

    solty
     
  3. Zeitlos Medien

    Zeitlos Medien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.04.2004
    Hi!

    wenn Du iTunes bei Dir so eingestellt hast, dass es Songs automatisch in die Bibliothek importiert, brenn doch einfach das ganze iTunes-Library-Verzeichnis.

    Du findest unter Einstellungen/Erweitert/Speicherort den Speicherort des
    Verzeichnisses.

    Vorteil dieser Methode:
    Alle Playlisten etc. bleiben auch erhalten.

    Ansonsten ist Deine Methode auch nicht verkehrt.

    Viele Grüße
    Flo
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Wenn du dir das Verzeichnis user/username/Musik/iTunes komplett sicherst hast du alle Playlisten und alles mp3 files beisammen.

    iTunes teilt nichts auf mehrere Datentraeger auf. Du kannst dir aber eine intelligente Playlist erzeugen, die Groesse auf 4.3 GB beschraenken und die dann fuellen und brennen.

    Cheers,
    Lunde
     
  5. tonja

    tonja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Hallo,

    einfach eine Playlist mit allen Songs der bibliothek erstellen und dann eine Daten-CD/DVD brennen. Dann werden die Songs automatisch über mehrere Discs verteilt gebrannt, wenns nicht auf eine geht. So meine ich stehts ind er Hilfe beschrieben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen