Benutzerdefinierte Suche

iTunes legt keine neuen Interpretenordner mehr an, was läuft falsch ?

  1. pennerglueck

    pennerglueck Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    bei mir werden in itunes keine neuen interpretenordner mehr angelegt. neue dateien werden unter dem ordner itunes-> unbekannter interpret -> unbekanntes album abgelegt -> und die datei selber heißt dann z. b. audio-cd 15.m4a :mad:

    wäre nett wenn mir einer weiterhelfen könnte !

    dank + greetz
     
    pennerglueck, 09.03.2007
  2. alexstrong

    alexstrongMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    hm, vielleicht hat iTunes keine Titelinformationen.
    Installiere einfach mal neu!
     
    alexstrong, 10.03.2007
  3. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Diese Ordner werden beim Importieren in die Library erzeugt. Wenn du in iTunes diese Information nicht selbst eintraegst oder dir die id3 tags aus der CDDB online fuellen laesst, dann werden neu importierte Alben genau so abgelegt wie du es gerade beschreibst.
     
    lundehundt, 10.03.2007
  4. pennerglueck

    pennerglueck Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ich habe nicht das häckchen für ordner verwalten aktiviert gehabt :rolleyes:
     
    pennerglueck, 10.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes legt neuen
  1. NYReiter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    250
    NYReiter
    16.02.2017
  2. kathido
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    291
    kathido
    05.09.2016
  3. maclover1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    459
    Macschrauber
    17.08.2016
  4. Faustus
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    625
  5. imacpro
    Antworten:
    106
    Aufrufe:
    6.393