Benutzerdefinierte Suche

iTunes: Kopierversuch auf iPod fehlgeschlagen

  1. StDt

    StDt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    36
    Seit kurzem taucht bei mir ab und an folgende Fehlermeldung auf:

    Gibt es irgendwo eine log-Datei, mit der ich rausfinden kann, welche Datei betroffen war, bzw. warum es nicht ging?

    In der jetzigen Form hilft mir die Meldung nicht weiter... :(
     
    StDt, 04.08.2005
  2. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Hm, das ergibt wirklich wenig Sinn. Ein ungültiger Dateiname wird ja schon beim Benennen der Datei abgelehnt.

    Ich hatte eine solche Problematik mal bei jemand, der japanische Zeichensätze in einem Dateinamen verwendete.

    Vielleicht würden ein paar weitere Informationen helfen: System, welche Dateien?
     
    Lynhirr, 04.08.2005
  3. StDt

    StDt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    36
    Here they are:
    • Mac OS 10.4.2 Build 8C46
    • iTunes v4.9 (17)
    • Ich kann keine Dateien angeben, da es beim Aktualisieren des iPods auftritt. Und da werden ja fast alle übertragen. Jedenfalls kann ich es nicht auf nur 1, 2 oder 10, 11, 12 Dateien festlegen.
    Ich habe schon überlegt, ob es am Namen des iPods liegt, weil darin ein ' vorkommt.

    Oder aber daran, dass während der Aktualisierung des iPods noch etwas am Tag (z.B. Musikrichtung) geändert wird.
    Das wäre vielleicht noch die einzige Möglichkeit.

    Gruß,

    StDt
     
    StDt, 04.08.2005
  4. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Hm, den iPod Namen mal ändern, dann vielleicht mal die Pref von iTunes löschen. Eine weitere Möglichkeit wäre, den iPod zu resetten (zurücksetzen) - das geht mit dem iPod Update im Ordner Dienstprogramme.
     
    Lynhirr, 05.08.2005
  5. StDt

    StDt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    36
    Ich habe den Namen geändert, das hatte jedenfalls keine Auswirkungen.

    Wo und wie kann ich die Pref von iTunes löschen? kopfkratz

    Den Reset tue ich mir erst nach dem Löschen der PRef an.

    Was ich ganz vergessen hatte: Der iPod ist mit einem Win-Rechner formatiert worden, damit er als mobile Festplatte auf beiden (Mac und Win) Systemen verwendet werden kann. Vielleicht liegts auch daran? kopfkratz
     
    StDt, 09.08.2005
  6. manuel1000

    manuel1000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    hat da schon jemand ein lösung.
    ich habe heute den ipod 20 farbe bekommen und bei mir kommt auch der fehler.

    bitte um hilfe!!!
     
    manuel1000, 10.08.2005
  7. StDt

    StDt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    36
    Obige Frage ist immer noch nicht geklärt. Wo muss ich nach einer solchen Log-Datei der iTunes iPod Synchronisation suchen?

    Gruß,

    StDt
     
    StDt, 24.08.2005
  8. StDt

    StDt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    36
    Habe jetzt den iPod mit dem Mac-Updater formatiert und nur für Musik genutzt (Verwendung als Volume deaktivert). Bis jetzt keine Fehlermeldung mehr.

    Es scheint als ob die Fehlermeldung nur bei Win-Formatierten iPods auftritt, die auch die Verwendung als Volume aktiviert haben.

    Also kann man den iPod in der aktuellen Softwareversion nicht fehlerfrei Win-formatiert unter MacOS X laufen lassen...

    Kann das noch jemand bestätigen?
     
    StDt, 02.09.2005
  9. Allmaechtiger

    AllmaechtigerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ich schieb das hier mal ganz frech nach oben......
    ähnliches Problem: ipod 30 GB neuestes modell zuerst an winrechner als volume freigegeben=kein problem ca 22 GB belegt
    jetzt alles auf meinen mac kopiert in itunes importiert=kein problem
    ipod versucht zu aktualisieren= bricht nach ca 6,5 GB ab
    auch nach ipod update und zurücksetzen am mac
    es scheint als kriege ich die 22GB die mit winrechner genutzt worden sind nicht "frei"
    wenn ich ihn jetzt an den winrechner anschließe ist die bibliothek leer
    wer hat eine lösung?
     
    Allmaechtiger, 16.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Kopierversuch auf
  1. reima
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    180
  2. pinpit
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    120
  3. novesio
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    218
    TMacMini
    25.06.2017
  4. Finnphillip
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    433
    SwissBigTwin
    14.06.2017
  5. fintail
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    109
    AgentMax
    05.06.2017