1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes, kann keine CD Rippen. zu blöd

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von skoon, 04.07.2005.

  1. skoon

    skoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich möchte diese neue MusikCD als MP3 zu Verfügung haben.
    Laut help, schieb ich also die CD rein und klick auf das Import Symbol
    rechts oben. NUUUUR, wohin sind dann meine Mp3 Dateien hin? Wo werden diese erstellt? Wie kann ich sie finden?

    ich find einfach nix. Das gibts ja nicht
    danke für Hilfe
    Chris
     
  2. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Sie befinden sich, sofern Du nichts geändert hast, in Musik->iTunes...

    Oder in iTunes unter dem Namen des Interpreten.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Du legst in den iTunes Einstellungen fest ob sie in den iTunes Ordner kopiert werden sollen .
    Ansonsten sind sie in der Bibliothek verfügbar.
    Ich mache es immer so
    1 CD einlegen
    2 Cd Titel Abfragen
    3 neue Wiedergabeliste mit dem Title der CD
    4 die neue leere Liste auswählen und die Cd reinziehen.
     
  4. skoon

    skoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    ah danke

    Danke,

    ich habs geschafft, auch wenn mir iTunes wegen irgendwas 2 verschiedene Verzeichnisse anlegt. Einmal mir richtigen mp3 drinnen, einmal mit track 1.mp3 ....
    ist mir zu blöd das programm. ich machs aber jetzt mit
    defekter Link entfernt

    da kann ich mir alles aussuchen.

    Danke trotzdem
    Chris
     
  5. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    ...das Programm ist immer nur so gut wie sein Benutzer...
     
  6. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    ... und manche Programme sind gleich für dumme Benutzer geschrieben worden.
     
  7. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    iTunes scheint in diesem Fall wohl nicht einfach genug zu sein.
     
  8. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    was??? itunes zu schwer? Hilfe, apple muss sich in grund und Boden schämen!
     
  9. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    zum cd rippen würde ich LameBrain empfehlen:

    http://www.macupdate.com/info.php/id/11031


    Ist schnell, bietet mehr Einstellungen und besser Mp3 Qualität (lame encoder). CDDB Anbindung ist ebenfalls vorhanden und kostenlos ist das ganze auch noch.
     
  10. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Ich verstehe nicht, was an iTunes schlecht sein soll, aber haut rein...