iTunes Irrsinn

HeinzHummel

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.02.2012
Beiträge
46
auf meinem iMac möchte ich, dass neue Ordner mit Musik, die, ich noch nicht in den iTunes Wiedergabelisten habe, dazu genommen werden sollen. Dazu wähle ich in iTunes über das Menü Ablage – Zur Mediathek hinzufügen aus. Wähle dann den Musikordner auf meinem iMac. Was für ein Irrsinn treibt dann iTunes? Er legt in allen schon vorhandenen Wiedergabelisten alle Titel noch einmal an, schaut man dann in die alten Wiedergabelisten hat man alle Titel/Songs mehrfach übereinander stehen. Dann kann doch nicht sein oder? Das ist doch total Benutzerunfreundlich.

Meine Frage an der Stelle: Wie schaffe ich es unter Mac OSX Lion und iTunes neuste Version. Meine Musiksammlung in iTunes aktuell zu halten, ohne das ich in so einem Titelchaos ende und alle paar Monate alle Wiedergabelisten manuell löschen muss, weil ich bei 20 gleicher Songs in einer Wiedergabeliste endgültig die Übersicht verliere?
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.436
Ich habe es gerade mal mit einem Titel probiert. wird nicht übernommen, auch nicht wenn ich ihn anders benenne.

Kann aber anders sein wenn der in einem Ordner steckt.
Auch getestet wird auch nicht übernommen.
Es gibt allerdings auch keine Meldung dazu.

Zu deinem Problem. Lasse dir doch einfach die Duplikate anzeigen (Ablage Duplikate anzeigen) in der Musikliste und lösche die dann um es mal zu bereinigen
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.723
In den Wiedergabelisten sind nur Verweise auf die musikdateien, die in der iTunes Library liegen und im iTunes musikordner, fügst du jetzt diesen musikordner neu hinzu, dann hast du die Titel doppelt und je nach dem, wie oft du das wiederholst auch noch diverse Male mehr.
Was soll deine Aktion eigentlich machen, in der Bibliothek sind alle deine Titel, die Wiedergabelisten werden von dir angelegt und enthalten dann wie gesagt nur Verweise auf die Titel in der Bibliothek.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.436
Genau, deshalb habe ich geschrieben


Lasse dir doch einfach die Duplikate anzeigen (Ablage Duplikate anzeigen) in der Musikliste und lösche die dann um es mal zu bereinigen.
Und da glaube ich wird er wenig finden.
 

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147
in Verbindung mit der ALT Taste ist das Kommando wesentlich effizienter. Normalerweise wird nur der Titel auf Gleichheit geprüft. Viele Titel habe ich aber gewollt doppelt (Best of oder Live Aufnahme). Bei gedrückter ALT Taste wird auch der Album Name und die Track Länge berücksichtigt, um wirkliche Duplikate eindeutiger zu identifizieren.
 

HeinzHummel

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.02.2012
Beiträge
46
in der Bibliothek sind alle deine Titel, die Wiedergabelisten werden von dir angelegt und enthalten dann wie gesagt nur Verweise auf die Titel in der Bibliothek.
das verstehe ich nicht?

Meinst Du mit Bibliothek die Mediathek in iTunes? Also brauch ich gar keine Wiedergabelisten? Ich möchte doch nur iTunes als Wiedergabesoftware meiner MP3 Sammlung auf dem Mac und nicht im Ordner Musik jeden Titel einzeln anklicken wenn ich mal ein Song hören möchte. Idealerweise habe ich meine komplette Musik aus dem Musikordner rechts in der iTunes Liste als Album mit Cover und kann mir das komplette Album anhören. Sorry, bin noch Mac Neuling.. :)
 

Tensai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
Meine Frage an der Stelle: Wie schaffe ich es unter Mac OSX Lion und iTunes neuste Version. Meine Musiksammlung in iTunes aktuell zu halten, ohne das ich in so einem Titelchaos ende und alle paar Monate alle Wiedergabelisten manuell löschen muss, weil ich bei 20 gleicher Songs in einer Wiedergabeliste endgültig die Übersicht verliere?
Man lässt iTunes die Musik-Library verwalten und zieht nur neue Titel in iTunes rein, welche dann in den Musik-Library-Ordner kopiert werden. Falls du nicht weißt, ob davon manche Titel schon in der Library sind, muss man per "Duplikate suchen" anschließend doppelte Titel aufspüren.

Wenn du aber, wie offensichtlich bisher, die Dateien im Finder verwaltest und immer wieder neu importierst, endest du zwangsläufig im Duplikats-Chaos.
 

thetransformer

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2008
Beiträge
523
Ich möchte doch nur iTunes als Wiedergabesoftware meiner MP3 Sammlung auf dem Mac und nicht im Ordner Musik jeden Titel einzeln anklicken wenn ich mal ein Song hören möchte. Idealerweise habe ich meine komplette Musik aus dem Musikordner rechts in der iTunes Liste als Album mit Cover und kann mir das komplette Album anhören.
Hier liegt der Hase im Pfeffer: iTunes ist erstmal kein reines Abspielprogramm. Du kannst damit nicht Winamp oder dergleichen ersetzen. iTunes ist eine Verwaltungssoftware, kann aber die verwalteten Medien (Musik, Filme etc.) auch wiedergeben. Erst mit einer gepflegten Mediathek wird aus dem Datenbestand von iTunes (also deiner Musik) mit Wiedergabelisten gearbeitet.

Zusatz:
Es empfiehlt sich eine grundlegende Einführung in iTunes. Dazu gibt es aber im Forum auch zahlreiche Beiträge zu finden. Wirf vor allem einen Blick in die Einstellungen: Dort musst du festlegen, ob iTunes des physischen Zugriff auf die Musik erhält oder nicht und nur mit Dateipfaden arbeitet. Auch legst du dort fest, ob deine Musik noch einmal kopiert werden soll (was dazu führen kann, dass du alles auch doppelt auf der Platte hast). Da muss man sich leider auch etwas einarbeiten.
 

madu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.11.2005
Beiträge
4.681
in Verbindung mit der ALT Taste ist das Kommando wesentlich effizienter.
Was für ein Hammer-Tipp !! :faint:

Dass selbst alte Mac- und iTunes-Hasen wie ich hier immer mal wieder so nebenbei auf solche bisher nicht gekannte Funktionen stossen dürfen, ist einer der Hauptgründe, wieso ich diesem Forum schon so lange treu bin. :cool:

Danke dafür :thumbsup:


..wenn ich bedenke, wie oft ich mich über diese kastrierte Duplikate-Finden-Funktion bisher schon geärgert hatte... :o
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.723
Der Tipp mit der AltTaste ist sehr gut, danke dafür auch von mir, allerdings sollte man sich die AltTaste ( auch in kombi mit der cmd taste)immer merken, denn sie ist unter OS X die Taste die in vielen tastenkombis und sonstigen Funktionen weitere Möglichkeiten freischalten, angefangen von Alternativen menuleistenbefehlen, bis hin zu programmstarts, die dann zum Beispiel " sicher" das heißt ohne Erweiterungen, durchgeführt werden. Da gibt es Tausende neuer Funktionen, die man so entdecken kann.
 
Oben