iTunes - ID3-Tags stellen sich beim Abspielen wieder zurück

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Cobold, 12.06.2004.

  1. Cobold

    Cobold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.06.2004
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage bezüglich der ID3-Tags. Ich habe vor kurzem für mehrere Lieder gleichzeitig die "Information" geändert. Ich bin also in der Übersicht auf ein Album gegangen und habe über den Menüpunkt "Information" die ID3-Tags bearbeitet. Die Meldung, ob ich wirklich mehrere Titel bearbeiten möchte habe ich bestätigt.

    Meine Frage ist nun die. Ich habe den Haken gesetzt, alle Änderungen vorgenommen und gespeichert. In iTunes zeigt er mir die Änderungen auch an - nur wenn ich dann einen Titel abspiele bringt er mir wieder die alten Informationen und alles war für die Katz'.

    Ich wusste nicht wonach ich suchen sollte, deshalb habe ich die Suche im Board nicht benutzt.

    Wäre toll, wenn mir da jemand helfen könnte.
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Probier's mal mit dem Programm ID3X, zu finden auf Versiontracker. Mit dem sollte es klappen. Wenn nicht, nochmal melden.

    Gruss
    Kalle
     
  3. Cobold

    Cobold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.06.2004
    Was ich nur merkwürdig finde ist, dass es bei manchen Alben geht und bei manchen nicht. Also mit iTunes jetzt...
     
  4. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    War bei mir auch mal so. Mit ID3X hat's funktioniert. Ich kann mir vorstellen woran das lag, bin mir aber nicht 100% sicher...

    Probier's mit ID3X ;)
     
  5. Cobold

    Cobold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.06.2004
    Würde ich ja gerne ausprobieren. Ich habe nur jetzt das Problem, dass er mir sagt ich hätte zu wenig Arbeitsspeicher :confused:

    Der braucht doch nicht ernsthaft mehr als 256 MB RAM, oder?

    Du hast geschrieben, dass du dir vorstellen kannst, woran das liegt. Woran denn?
     
  6. Cobold

    Cobold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.06.2004
    Man bin ich gut... Das ist jetzt schon das zweite Problem was ich alleine gelöst habe *g*

    Es lag an den Zugriffsrechten der Dateien. Ich habe als Eigentümer nur das Recht "lesen" gehabt. Bei den Alben wo es funktioniert hat war es auf "lesen & schreiben" eingestellt.

    Das soll mal jemand verstehen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen