iTunes, iBook & iPod... wie alles vereinen ohne Datenverlust?

  1. The Moonface

    The Moonface Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    29
    Hey!

    vorweg ich hab die suche benutzt, aber kein passendes Thema gefunden :cool:

    Also... laut FedEx Tracker sollte mein iBook in den naechsten paar Stunden an meiner Haustuer auftauchen... nur dumm das ich nicht zu hause bin, aber das ist ein anderse Thema :p

    Anyways. Ich hab einen vollen 15GB iPod. Natuerlich will ich die Musik nicht verlieren. Das problem ist aber, das ich nirgends anders die Musik gespeichert haben (an meinen Rechner in Deutschland komm ich immoment schlecht herran ;) ).

    Wie schaffe ich es also das ich die Musik von meinem iPod auf das iBook bekomme. Der Grund wesewegen ich frage ist, weil es mir schonmal passiert ist das ich ein paar lieder schonmal verloren habe, weil iTunes von einem Freund mein iPod "neu aktualisieren" wollte! Aber da mein Freund keine Musik aufm PC hatte, war dann mein iPod leer.

    Also gibt es ein spezielles Programm was ich benutzen muss? und muss ich in iTunes irgendwas in den Preferences umstellen, damit er den iPod nicht automatisch aktualisiert?

    Das ding is, das ich nie mit iTunes gearbeitet hab, weil mein Homepc zu wenig ram hatte :rolleyes:

    Danke im Vorraus

    MfG The Moonface
     
  2. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    0
    Bei Versiontracker gibt es ein Programm das heißt Senuti.
    Es mountet deinen iPod und kopiert die sich darauf befindlichen Lieder in deine iTunes Libary. Aufpassen solltest du, das wenn iTunes fragt, ob es den iPod automatisch verwalten soll unbedingt 'Nein' antwortest.

    Wie hast du die Songs dann bitte raufbekommen?
     
  3. The Moonface

    The Moonface Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    29
    Es gibt fuer Windows einige (weniger speicherverbrauchende) Programme wo man die Songs auf dem Ipod schieben kann!

    Ich hab nur einmal mit iTunes gearbeitet, als ich sie bei dem Freund verloren hab...
     
  4. fib

    fib

    Ich hab eine ähnliche Frage:
    Ich bekomm in knapp zwei Wochen meinen iMac (1,8 GHz und 17") und will auch meine 20 GB Musik kopieren. Allerdings habe ich fast alle Lieder bewertet. Und diese Bewertungen will ich nicht verlieren. Ich hab jetzt Playlisten gemacht mit einem, zwei, drei, vier und fünf SternEn. Kann ich diese Playlisten, von einem Win-Formatiertem iPod, einzeln auf einen Mac kopieren? Für Windows gibt es das Programm SharePod, welches einzelne Playlisten von ein win-formatiertem iPod auslesen und kopieren kann. Kann ich mit diesem Programm auch auf einen Mac kopieren?
    Gruß
    Philipp
     
  5. Muffti

    Muffti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    Schaut euch alle mal das Programm "Podworks" an- das kann sowas alles.

    Windowsformatierung meint FAT32, das kann der Mac lesen und schreiben!

    Bis dahin,

    schöne Grüße,

    Stefan
     
  6. shyla1

    shyla1 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt so ein Tool mit dem Namen Xpod. Ein Freund von mir hat mir mal gesagt, das dies geht. Habe das Toll allerdings nirgends gefunden. Vielleicht findest Du etwas. Poste dann bitte noch die URL dazu. ich suche ja auch.
     
  7. fib

    fib

    defekter Link entfernt
    Biddeschön.
    Gruß
    Philipp
     
  8. shyla1

    shyla1 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Versuche ich doch gleich mal. Danke vielmals! :cool:
     
Die Seite wird geladen...