iTunes fügt mal auf die externe Platte hinzu dann wieder nicht

qiwi

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
45
Hallo,
langsam verliere ich die Geduld mit iTunes. Ich hab meine Mediathek auf einer externen Platte 1TB. Nun, wenn ich ein neues Stück (Musik, Film, Poscast oder sonstwas) hinzufüge - und die Platte gerade im Standby-Modus ist - ist iTunes zu blöd zu warten - bis die Platte wieder hochhgefahren ist - nein - iTunes stellt sich "jedesmal" wieder um auf den Standardpfad. Das kann so nicht sein. Ich hab dann das Problem - die Dateien wieder auf die Platte zu bekommen, denn wenn ich den Pfad wieder in den Einstellungen ändere - kopiert er die nun auf meiner internen Platte liegenden Daten nicht auf die externe Platte. Wie bekomme ich das hin?

Wer hat ähnliche Erfahrungen und kann mir mit Tip(p)s weiterhelfen?

Danke Euch?
P.S. Ja ich habe die Suche benutzt - und nein - es findet sich kein Thema dass ich für mein Problem benutzen kann.
 

christoph128

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2010
Beiträge
353
Ich benutze iTunes seit der erst erhältlichen Version und habe viele viele Stunden damit verbracht:
a) iTunes zu verstehen
b) iTunes Fehler zu beseitigen
c) iTunes auf meine Bedürfnisse anzupassen
d) ... usw.

Seitdem ich iTunes in den Standarteinstellungen laufen lasse und weder einen Pfad noch sonstwas verändert habe: Schwupps und iTunes macht alles einwandfrei.

Ich verstelle da mit Sicherheit auch nie wieder etwas.
 

qiwi

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
45
Hi,
leider habe ich ne Menge an Musik und Homevideos - die nicht mehr auf die interne Platte passen. Also muss ich diese externe Lösung in Kauf nehmen.
 

christoph128

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2010
Beiträge
353
Ich habe 300gb Musik, damit kann ich auf der normalen Platte Leben. Videos habe ich alle im NAS oder auf USB Platten.
Die habe ich nicht in iTunes importiert, wüsste auch in meinem Fall nicht für was das gut sein sollte.
 

qiwi

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
45
Ganz einfach aus dem Grund - weil ich Apple TV 2 benutze - und die Videos kann ich leider nur abspielen wenn sie in der Mediathek von iTunes enthalten sind.
Dafür ist das gut :)
 

christoph128

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2010
Beiträge
353
Ich habe gestern einen Jailbrake beim Apple TV gemacht. Spielt nun die Videos problemlos vom NAS ab, auch ohne zu konvertieren.
Könnte in Deinem Fall auch eine gute Alternative darstellen.
 

qiwi

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
45
Das funktioniert? Ich hab mein NAS auseinandergeschraubt - weil das nicht ging. Die Platten hab ich nun als externe für iTunes. Ok. Mal sehen was ich mache. Danke Dir.
 

qiwi

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
45
Trotzdem würde ich gerne noch wissen wie ich iTunes abgewöhne immer wieder auf den Standardpfad zurückzugreifen, weil ich mir unbewusst die lokale Platte zuknall damit. Ich bekomme lieber eine Fehlermeldung die mich daran erinnert - hey Deine Platte ist nicht verfügbar.
 

maba_de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
16.475
mal ne Zwischenfrage: die Videos, die ich in iTunes habe, liegen auch nicht im iTunes Ordner, aber mein Apple TV spielt die ohne Probleme ab.
iTunes betreibe ich in der Standard Einstellung, aber Videos, die mir zu groß sind, ziehe ich mit gedrückter Alt Taste in iTunes, damit sie nicht
im iTunes Ordner gespeichert werden. Klappt hervorragend.
Wäre das keine Option für Dich?
 

qiwi

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
45
Das heisst - Du speicherst die (großen) Videos gleich auf der externen Platte ab und durch das Alt-Einfügen bekommt itunes nur einen Link? Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit - jedoch was passiert mit den ganzen TV-Shows und Filmen, welche ich direkt bei iTunes kaufe? Die sind ja dann doch wieder in der lokalen Datenbank - korrekt?
 

maba_de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
16.475
Ja, ich habe auf einer Firewire Platte einen Ordner iTunes Videos, dort liegen die Videos, die ich mit der Alt Taste in iTunes gezogen habe.

Die Kaufvideos würden erst einmal im iTunes Ordner der internen Platte landen. Die kannst Du aber aus iTunes rausziehen auf deine externe Platte, dann in iTunes löschen und dann mit der Alt Taste wieder reinziehen.
Da ich keine in iTunes gekauften Videos habe, kann ich das leider nicht testen.
Aber es müsste funktionieren, da es iTunes ja egal sein kann, wo das Video liegt.

Teste es am besten vorher mal aus.
 

qiwi

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
45
Das werde ich mal - danke Dir!!!
 
Oben