iTunes Fernsehsendungen brennen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von razorcut, 21.12.2006.

  1. razorcut

    razorcut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Aloha,

    ich habe folgendes Problem, welches ich gerne gelöst hätte.

    Ich habe im iTunes - Store Fernsehsendungen (Battlestar Galactica Season 3 ;) ) gekauft und wollte diese am iMac 20er G5 sehen. Leider ruckeln die Sendungen und angucken ist damit nicht möglich.
    Ich konnte die Sendungen als iTunes DVD brennen und am Macbook ohne Probleme und ruckeln ansehen. Der Bildschirm ist mir allerdings zu klein und der DVD-Recorder erkennt die DVD nicht, ist klar.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Sendungen so auf DVD zu bringen, dass ich die am Fernseher sehen kann?

    Eine Lösung, warum der iMac die Aufnahmen nur ruckelnd wiedergibt würde mich auch schon freuen. :)

    Danke für eure Hilfe.
    Gruss razorcut
     
  2. razorcut

    razorcut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Um das nochmalig in Erinnerung zu bringen ;)

    Mein System iMac G5 (erste Generation), 768MB RAM, Mac OS X .3.9

    Gruss razorcut
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    also auf DVD (für den TV) brennen geht nicht, das hat apple so beschnitten (DRM). ich mach das übrigens per ipod video, der am TV hängt.
    mich wunderts nur, dass der imac die files nicht ruckelfrei abspielen kann, das sollte sogar ein G4 locker packen. die filme sind ja nicht grad in HD-auflösung.
     
  4. razorcut

    razorcut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Hallo Bobs,

    hab das gerade mal mit dem iPod Video probiert! Funzt super. Das ist schonmal ein Teilerfolg. ;) thx!

    War heute mal bei Gravis und habe dort mal nachgefragt, die meinten nur, es könnte am Speicher liegen. !!??

    Irgendwo hatte ich mal etwas über Videoprobleme vom iMac gelesen und einem daraus resultierendm Austauschprogramm Seitens Apple.
    Muss mich da nochmals auf die Suche machen.

    Vorab erstmal thx.

    Gruss razorcut
     
  5. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    also zum ruckeln kann ich leider nichts sagen, wie gesagt, es müsste eigentlich funktionieren. meine freundin kann mit ihrem ibook G4 auch flüssig iTS-filme schauen.
    wenn dir die ipod-am-tv-lösung gefällt, kann ich dir das apple AV-connection-kit empfehlen, da haste dann ein dock mit fernbedienung dabei. sehr praktisch.
     
  6. Versuch die Folge mal direkt mit Quicktime zu öffnen und gehe nicht über iTunes. Seit Version 7 ist dessen Datenbank nämlich deutlich aufgeblähter, und genau das könnte hier zu Problemen führen weil einfach der Speicher voll ist.
    Selbiges hatte ich bei meinem G4 iBook (1GHz), über iTunes ruckelts, mit Quicktime direkt ist alles super.

    PS
    Scheisse das der ITMS immer so lange braucht um die Folgen online zu stellen, gelle ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen