iTunes erkennt iPod Classic 160GB nicht

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
9.699
Punkte Reaktionen
5.809
exFat geht unter Windows und macOS

klar, aber auch beim iPod als Musikspieler. Die Platte vom iPod kann ich nutzen wie ich möchte, früher sogar unter FireWire zum Booten.

Was aber das System des iPods und iTunes dann damit macht ist ein anderes Kapitel.
 

Gwadro

unregistriert
Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
1.585
Punkte Reaktionen
856
Hey Leute,

habe gerade den Thread hier gesehen...und festgestellt, dass ich auch noch einen iPod Classic in der Schublade liegen habe 😉

Kann man Diesen auch für die Nutzung zum Download von Apple Music nutzen?

Grüße, Andi
Nein. Der iPod Classic ist schlicht aus einer anderen Zeit. Apple Music ist für ihn nicht zugänglich.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
9.699
Punkte Reaktionen
5.809
Hey Leute,

habe gerade den Thread hier gesehen...und festgestellt, dass ich auch noch einen iPod Classic in der Schublade liegen habe 😉

Kann man Diesen auch für die Nutzung zum Download von Apple Music nutzen?

Grüße, Andi

Wie soll das gehen, das Ding hat ausser dem USB Kabel keinerlei Verbindung zur Aussenwelt.
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
2.792
Punkte Reaktionen
3.543
Liebe Freunde,

ich hänge mich auch mal hier rein …

Habe einen iPod nano 2. Generation. An meinem Mac mini 2009 (El Capitan) wird er problemlos in iTunes erkannt, wenn ich ihn hingegen an mein MacBook Pro (macOS Big Sur) anhänge, keine Reaktion. Auch in der Hardware-Übersicht unter USB erscheint er nicht.

War damit schon bei einem AASP, wo er an einem anderen Big-Sur-Rechner problemlos erkannt wurde.

Mein USB-Dongle hat sicher keinen Defekt und andere Geräte an dem Thunderbolt-Port gehen tadellos.

Zurücksetzen und „disk mode“ auch ohne Resultat.

Idee anyone?
Das Killerkaninchen
 
Oben Unten