itunes erkennt den ipod nicht mehr

  1. master_burner

    master_burner Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bitte um Hilfe:o

    anscheinend hat sich die Bibliothek meines ipods (4th generation, 20 GB) gelöscht, jedenfalls ist die Bibliothek absolut leer. Schließe ich ihn an meinen Mac an, taucht eine OSX-Meldung auf, ob ich den fremden Datenträger initialisieren will (erkennt den ipod nicht als ipod). Auch bei itunes kann ich den ipod nicht mehr finden. Der ipod funktioniert aber, auch wenn keine Songs mehr drauf sind. What shall I do?
     
    master_burner, 05.08.2006
    #1
  2. Fry2k

    Fry2k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    wird er erkannt wenn du ein software update machen willst ?
    wenn ja, wiederherstellen
     
    Fry2k, 06.08.2006
    #2
  3. pauschpage.com

    pauschpage.com MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube du kannst deinen iPod nur noch neu aufsetzen. Vielleicht vorher noch versuchen mit einem Programm deine Songs runterzuholen.

    Gab es einen Absturz?
    Hast du mit Winamp gearbeitet - und dem iPod Plugin?
    Wurde der iPod ohne Auswerfen getrennt?
     
    pauschpage.com, 06.08.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - itunes erkennt den
  1. wumpscut
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.507
    wumpscut
    20.06.2011
  2. fatonshk
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.321
    Sascha230575
    27.12.2014
  3. sopsax
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    434
    sopsax
    01.09.2008
  4. mallacoota
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    873
    hoeschy
    21.03.2008
  5. janko
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.757
    Schlamperle
    29.11.2016