1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

itunes classic wird nach panther install gestartet

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Thommy, 06.11.2003.

  1. Thommy

    Thommy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Ich habe Panther installiert und nun öffnet sich iTunes Classic (blaues NotenIcon) wenn ein Programm von sich aus darauf zugreifen will. Wenn ich iTunes aus dem Programme-Ordner bzw aus dem Dock starte, ist alles normal.

    Also z.B. Romeo per Bluetooth startet bei Klick auf "itunes starten" das alte itunes, oder iAlarm (Programm zum Wecken z.b. mit Music) startet auch das alte iTunes :( Woran liegt das? Neuinstall von iTunes half nichts.

    Wie kriege ich diesen falschen Eintrag in irgendeiner Datei weg?

    Danke, Gruß
    Thomas
     
  2. Thommy

    Thommy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    keiner ne idee? :(
     
  3. Thommy

    Thommy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    hm... ich hab das problem leider immer noch ... nicht wahnsinnig schlimm - nervt aber trotzdem.... *hoff das jemand ne idee hat*
     
  4. mmw

    mmw MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab dasselbe Problem. Will ich mit einem anderen Programm, wie z.B. Sputnik oder AnotherLauncher, iTunes starten, so startet die Classic Variante.

    Dieses Problem bestand bei mir aber auch schon unter 10.2.
    Scheint also kein Panther-Problem zu sein.

    Also wenn jemand eine Lösung kennt: BITTE MELDE DICH!!!! Es nervt wirklich.

    thanx

    mmw
     
  5. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    äh... entschuldigt die blöde Frage ... aber warum entfernt ihr denn nicht die ITunes-Classic-Version? wenn ihr doch ohnehin mit OS X arbeitet? oder müßt ihr noch mit OS 9 booten?

    Gruß tridion
     
  6. Thommy

    Thommy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    hm ja .. wie ?! Glaub nicht das es nur diese eine Datei ist die zu löschen ist. und wenn die weg ist, glaub ich auch nicht, das aufeinmal das neue iTunes wieder startet. Irgendwo muss ja ein Eintrag falsch sein.