ITunes CD import + brennen passt nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von ralph007, 22.01.2004.

  1. ralph007

    ralph007 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Hi,

    Ich habe eine CD in itunes importiert (MP3 sehr hohe Qualität). Anschließend wollte ich die Wiedegabeliste dieser CD wieder brennen.

    iTunes sagt "Passt nicht auf eine Audio-CD" und will auf mehrere CD's verteilen. Wenn ich dies machen will, brennt iTunes nur die ersten beiden Titel auf eine CD.

    (Der Rohling fasst 800 MB)

    Ich habe die Suchfunktion des Forums schon genutzt, finde aber keinen Tipp.

    Wer hat 'ne Idee für mich?

    Vielen Dank
     
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen Mitglied

    Beiträge:
    2.872
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Eine Erklärung für diese Phänomen habe ich leider auch nicht.

    Mal ne blöde Frage: Warum machst du nicht einfach eine Kopie der CD? :confused:
     
  3. jokkel

    jokkel Mitglied

    Beiträge:
    3.701
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Mac OS X kann nur Rohlinge bis 700 MB brennen. da liegt der Hund begraben. Also musst du einfach nur einen 650 oder 700 MB Rohling nehmen und dann geht das.
    Wenn du größere brennen willst kommst du um xcdroast nicht herum.

    Bemüh mal die Suchfunktion mit 800 mb xcdroast rohlinge cd brennen und so. Da siehste dann weitere Infos.
     
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen Mitglied

    Beiträge:
    2.872
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
     
    Äääh.. Schön und gut. Aber war das Original der Audio-CD größer als 650 MB?
    Kann ich mir nicht vorstellen. :confused: Oder sollte das schon eine „Selbstgebrannte” gewesen sein?
     
  5. ralph007

    ralph007 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Hi,

    also nachdem ich es mit Toast versucht hatte, und die gleiche Fehlermeldung kam (nicht genug Platz, dort wurden auch die verfügbaren Sektoren genannt, und es war nur ein Bruchteil Platz) Also habe ich Rohlinge eines anderen Fabrikats genutzt (zum Glück hatte ich welche da) und nun gings in Toast.

    Gegenprobe in iTunes dort ging es dann auch.

    (obwohl erst hat iTunes gemeckert, ich hätte einen DVD-Rohling eingelegt, was nicht der Fall war, der nächste Rohling passte dann) äusserst suspekt.

    Vielen Dank für die Tipps.
     
  6. jokkel

    jokkel Mitglied

    Beiträge:
    3.701
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    @ Soylent
    Deshalb gings nicht.
     
  7. ralph007

    ralph007 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Ne,

    beide Rohlingstypen hatten 800 MB.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.