Benutzerdefinierte Suche

iTunes brennt - Toast, DiskUtility u.a. NICHT

  1. cahal

    cahal Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich weiß nicht, ob das hier im richtigen unterforum ist - notfalls verschieben, bitte...

    ich habe ein problem beim brennen von cd's (vielleicht nur mit daten-cd's!?).

    und zwar brenne ich normalerweise mit toast (6.0 inzw. aktualisiert auf 6.1) und das funktionierte einwandfrei. auch alle anderen programme funktionierten prima.

    bis vor ein paar tagen.

    seitdem brechen alle programme - bis auf iTunes - den brennvorgang ab.

    toast 6.1, disc blaze, burnx free, festplattendienstprogramm - nichts funktioniert.

    zur demonstration ein auszug aus dem discrecording.log:

    Code:
    ===== Montag, 26. Dezember 2005 22:15 Uhr Europe/Berlin =====
    iTunes: Burn started, Mon Dec 26 22:19:23 2005
    iTunes: Burning to CD-R media with SAO strategy in MATSHITA CD-RW  CW-8121 AA21 via ATAPI.
    iTunes: Requested burn speed was 55x, actual burn speed is 8x.
    iTunes: Burn underrun protection is supported, and enabled.
    iTunes: Burn finished, Mon Dec 26 22:27:42 2005
    ===== Montag, 26. Dezember 2005 22:39 Uhr Europe/Berlin =====
    BurnX Free: Burn started, Mon Dec 26 22:50:03 2005
    BurnX Free: Burning to CD-R media with SAO strategy in MATSHITA CD-RW  CW-8121 AA21 via ATAPI.
    BurnX Free: Requested burn speed was max, actual burn speed is 8x.
    BurnX Free: Burn underrun protection is supported, and enabled.
    BurnX Free: Burn failed, Mon Dec 26 22:50:22 2005
    BurnX Free: Burn sense: 5/2C/00 Illegal Request, Command sequence error
    BurnX Free: Burn error: 0x80020022 The device failed to respond properly, unable to recover or retry. 
    ===== Montag, 26. Dezember 2005 22:56 Uhr Europe/Berlin =====
    DiscBlaze: Burn started, Mon Dec 26 23:00:50 2005
    DiscBlaze: Burning to CD-R media with SAO strategy in MATSHITA CD-RW  CW-8121 AA21 via ATAPI.
    DiscBlaze: Requested burn speed was max, actual burn speed is 8x.
    DiscBlaze: Burn underrun protection is supported, and enabled.
    DiscBlaze: Burn failed, Mon Dec 26 23:01:10 2005
    DiscBlaze: Burn sense: 5/2C/00 Illegal Request, Command sequence error
    DiscBlaze: Burn error: 0x80020022 The device failed to respond properly, unable to recover or retry. 
    ===== Montag, 26. Dezember 2005 23:01 Uhr Europe/Berlin =====
    disc blaze & burnx free sind ja nur frontends für das macosx-eigene discrecording-framework (welches ja dann wohl auch vom festplattendienstprogramm genutzt wird), oder!?

    toast 6.1 gibt kein log aus?

    die fehlermeldung als dateianhang...

    brenner kaputt? am macosx was hinüber?

    warum brennt iTunes noch einwandfrei?
     

    Anhänge:

    • toast-error.png
      Dateigröße:
      19,4 KB
      Aufrufe:
      19
    cahal, 26.12.2005
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.180
    Zustimmungen:
    3.899
    sind das jedes mal die gleichen rohlinge?
     
    oneOeight, 26.12.2005
  3. cahal

    cahal Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    ja. und noch nie probleme gehabt. sind u.a. auch aus ein und derselben packung... sowohl bei den aktuellen erfolgreichen bzw. fehlversuchen und vorher als alles noch anstandlos und unter allen umständen funktionierte...
     
    cahal, 26.12.2005
  4. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.180
    Zustimmungen:
    3.899
    hmm, ich würde jetzt orakeln, dass der brenner so langsam den geist aufgibt...
    spuckt denn toast auch den fehler, wenn du audio cds brennt?
     
    oneOeight, 26.12.2005
  5. cahal

    cahal Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    oje, das fehlte mir jetzt noch...

    habs grad mal ausprobiert... toast mag auch keine audio-cd's brennen, s.u.
     

    Anhänge:

    • toast-audio.png
      Dateigröße:
      22,8 KB
      Aufrufe:
      16
    cahal, 27.12.2005
  6. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.180
    Zustimmungen:
    3.899
    kannst ja mal probieren den brenner sauber zu machen...
    ansonsten bliebe noch andere rohlinge zu probieren...
     
    oneOeight, 27.12.2005
  7. cahal

    cahal Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    sauber machen? wie das? bitte mit bastelanleitung :p
     
    cahal, 27.12.2005
  8. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Sowas hatte ich auch. Siehe hier
     
    jlepthien, 27.12.2005
  9. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.180
    Zustimmungen:
    3.899
    falls du eine reinigungs cd da hast, extra kaufen lohnt nicht ;)
    ansonsten mit druckluft den staub raus pusten ;)
     
    oneOeight, 27.12.2005
  10. cahal

    cahal Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    hm... hab nochmal versucht möglichst langsam zu toasten (2x) - selbes resultat.

    reinigungs-cd hab ich nicht. druckluft!? woher?

    alternativ hätte ich einen handlichen staubsauger zu bieten... :rolleyes:
     
    cahal, 27.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes brennt Toast
  1. Hammel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    963
    Udo2009
    15.05.2012
  2. Whitesnake
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.494
  3. bedama
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    568
    rpoussin
    14.04.2010
  4. T-o-b-i
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    23.191
  5. Hollywood55

    DVD und iTunes

    Hollywood55, 09.12.2006, im Forum: Blu-ray, DVD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    388
    BirdOfPrey
    09.12.2006