1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

itunes - bibliothek was läuft da falsch?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von paulix, 26.04.2005.

  1. paulix

    paulix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe aus platzmangel eine neue externe festplatte angeschlossen und darauf die itunes bibliothek abgelegt.
    dann noch von den laptop-partitionen die musikordner importiert.

    das problem: ich bin mir nicht sicher ob nun auch alle musikdateien in dem bibliotheksordner sind. ich habe jetzt viele titel doppelt. wenn ich einen aus der bibliothek lösche, ist auch der doppelte titel nicht mehr auffindbar. also alles weg.

    wie macht ihr sowas?

    Nachsatz:
    Jetzt hab ich soviel rum probiert und hin und her geschoben, dass itunes mir nun gar keine lieder mehr anzeigt!!! wie kann ich das wieder ins reine bringen?
    ich möchte dass alles was mit itunes zu tun auf der externen festplatte liegt.

    gruß paulix

    ps: ich benutze noch ein xp notebok
     
  2. archelon

    archelon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    ... ich greife das mal auf!

    Auch ich will meine iTunes-Bibliothek auf eine externe HD auslagern. Wie stelle ich das am besten an, sodass die Lieder nicht doppelt vorkommen bzw. mehrfach gespeichert (externe HD und intern im iBook) werden???
     
  3. grind

    grind MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Also ich würde da Libra empfehlen oder die Forumssuche... :D

    Spaß bei Seite:
    Libra ist ein Manager für mehrere Playlists. Ich hab zum Beispiel eine Playlist für meine externe Platte und eine für meine Interne.

    Probierts mal aus!

    defekter Link entfernt


    Edit: Also für Windows hab ich keine Lösung...
    Vielleicht das Tool selber schreiben :rolleyes:
     
  4. Dingo

    Dingo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    116
    Für XP weiß ich jetzt auch keine direkte Lösung…

    Auf meinem iBook läuft es so: Ich habe zwei Bibliotheken, eine auf der internen HD und eine größere, komplette auf der externen HD. Umschalten kann man mit dem Programm defekter Link entfernt. Ist Freeware, sehr zu empfehlen…
     
  5. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.685
    Zustimmungen:
    588
    Wenn man nicht gerade iTunes die Verwaltung der Bibliothek überläßt (Häkchen in den Voreinstellungen), kann man die Dateien auch bequem noch nach dem Hinzufügen verschieben – iTunes findet sie auch am neuen Speicherort. (In jedem Fall, wenn iTunes dabei gestartet ist – Wie es mit nicht gestartetem iTunes aussieht, weiß ich nicht.)

    Unter Windows ist das nachträgliche Verschieben meiner Meinung nach nicht mehr möglich.
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    Wenn die Bibliothek standardmaessig an einem anderen Speicherort liegen soll (kann auch eine externen Platte sein) dann kann man unter OS X in den Preferenzes unter dem Icon Erweitert (advanced) einfach einen anderen Pfad angeben nachdem man den Ordner user/username/Musik/iTunes eben dorthin verschoben - nicht kopiert - hat.

    Cheers,
    Lunde