iTunes Bibliothek und Wiedergabelisten exportieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Marius2k4, 08.02.2005.

  1. Marius2k4

    Marius2k4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Hallo zusammen!
    Hab' mal 'ne Frage zu der Exportier-Funktion von iTunes. Möchte meine Festplatte formatieren, dabei werden ja auch die MP3s gelöscht. Möchte aber nicht die gesamte Bibliothek neu anlegen müssen. Wie funktioniert das mit dem Exportieren? Kann ich einfach die XML-Datei (für die Bibliothek) und txt-Dateien (für die Wiedergabelisten) bei iTunes wieder importieren und hab dann alles so wie vorher (wenn ich natürlich die MP3s vorher auf nem Rohling gespeichert habe, und wieder in die gleichen Ordner gepackt habe)?

    THX für die Antworten,
    Marius
     
  2. nkonde

    nkonde MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Hallo Marius!
    Wenn du die Datei "iTunes 4 Music Library" (evtl auch "iTunes Music Library.xml") speicherst, die iTunes preferences und deine Lieder, nach der Neuinstallation alles an Ort und Stelle legst und anschließend iTunes startest, müsste es theoretisch so sein wie vorher.
    Nur findet iTunes meiner Erfahrung nach bei diesem Vorgehen komischerweise nicht immer alle Tracks (werden beim Anspielen mit einem Ausrufezeichen versehen) auch wenn der Pfad auf der HD der gleiche ist, wie vor dem Systemwechsel...
    Keine Ahnung warum. kopfkratz
    Je nach größe der Library dauert dann das Zuordnen. :rolleyes:
    Das ist jedoch die einfachste Methode, die ich kenne.
    mfg nkonde

    Edit:
    Wenn du übrigens das Zuordnen ohne Mausbedienug, also nur per Tastatur erledigst, gehts am schnellsten. Man prägt sich schnell die Tastenabfolge ein, da es immer die gleiche ist ;))
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen