itunes Bibliothek gemeinsam nutzen mit Intel & PPC

  1. wowdihoo

    wowdihoo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Verehrte Gemeinde!

    Demnächst steht auch mein Einstieg in die Intel-Macwelt bevor.
    Da ich bisher erfolgreich und sehr geschmeidig meine externe FW-Musikplatte an zwei PPC-Macs mit einer gemeinsamen itunes-Bibliothek (nämlich auf der FW-Platte) betreibe, frage ich mich, ob dies auch weiterhin möglich sein wird, wenn das Intel-Macbook dann mit dem PPC-iMac die Library teilen soll.

    Hat von Euch schon jemand Erfahrungen damit gesammelt oder weiss, ob das theoretisch möglich ist?

    Dank & Gruss,
    wowdihoo
     
  2. tiescher

    tiescher MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Also mit Erfahrung kann ich nicht dienen, aber mir fällt jetzt gar nichts ein, warum das nicht gehen sollte...

    Grüße Tiescher
     
  3. xell2202

    xell2202 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    Höchstens irgendeine Binärdatei könnte eine unterschiedliche Byte-order haben - ich synchronisiere aber problemlos eine Intel-iTunes-Library über psync auf ein PPC-iBook, bisher ohne Probleme.
     
  4. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    Jeder iTunes Client kann auch als Streamingserver dienen. Du muesstest also nicht von zwei Rechner gleichzeitig auf die Platte zugreifen. Da kann eher was schief gehen, als so.
     
  5. wowdihoo

    wowdihoo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich greife ja nicht gleichzeitig auf die FW-Platte zu, sondern schliesse diese bei Bedarf an den entsprechenden Mac an:
    Auf der Platte liegt die ganze Musik und die iTunes Library.
    Auf den beiden zugreifenden Rechnern liegt dann in /Benutzer/Musik/iTunes die Alias-Datei der Library von der FW-Platte.

    Jetzt ist die Frage: Verstehen der Library-Alias vom Intel-Mac und respektive der des PPC-Mac beide dieselbe Originaldatei auf der FW-Platte?

    Wie gesagt, mit zwei PPC-Macs ging das bisher problemlos..
     
  6. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    2
    geht ohne Probleme... ich habe bis vor kurzem die gleiche Bibliothek (auch auf einer FW Platte) wahlweise mit einem iBook und mit meinem MacBook Pro benutzt. Funktioniert zu 100%... mach dir keine Sorgen.

    ciao
     
  7. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Kann ich zu 100 % bestätigen.
     
  8. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin selbst erst vor 3 Monaten auf die Loesung mit der externen HDD gekommen (durch MacUser), und ich muss sagen, dass ist ziemlich genial. So muss ich nicht andauernd mit irgendwelchen Programm syncronisieren, was ja meistens auch nicht reibungslos klappt. Ich werde in den naechsten Tagen das gleiche mit iPhoto machen. Wobei ich eigentlich schon immer gerne meine Photos dabei haette. Aber es sind so langsam an die 40GB, und die HDD im MacBook ist schon fast voll.
    Ich sollte aufhoeren diese Filmchen zu drehen. Das nimmt den meisten Platz weg ;)

    ciao
     
Die Seite wird geladen...