iTunes Bib damaged und neues "hinzugefügt" Datum

  1. adrian_frutiger

    adrian_frutiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    4
    Liebes Forum,

    noch immer knappse ich an meinem Crash vom April. Vieles ist wieder repariert aber meine iTunes Bibliothek hat wohl einen Schaden. Alle Lieder wurden neu importiert und eine neue Bib angelegt. Hier sind allerdings alle "hinzugefügt" Daten identisch. Logisch, denn das iTunes hat sich alles aus meinem Musikordner an einem Tag gesaugt. Ich vermisse aber meine Struktur nach Datum sortieren zu können...

    Wie kann ich meine alte Bib (jetzt "iTunes 4 Music Library (Damaged)") wieder irgendwo öffnen?

    Wie kann ich die alten Hinzugefügt Termine wieder aktivieren?

    Wers weiß kriegt ein Eis!!!!


    Danke für zahlreiche Hints...dann fühl ich mich nicht mehr so einsam....
     
    adrian_frutiger, 23.06.2005
  2. iCoco

    iCocoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    77
    Ich will jetzt mal diesen Thread wiederbeleben, weil ich seit Kurzem das gleiche Problem habe. Seit ich alles per Migrationsassistenten vom alten Powermac auf meinen neuen iMac übertragen habe, mault iTunes beim Start immer wieder rum. Alle paar Tage importiert iTunes beim Start die Library neu, danach erscheint ein "Verwaltung"-Fenster, und drittens schließlich die unschöne Meldung, das die iTunes Mediathek keine gültige Datei sei (s. Screenshots).

    Danach ist zwar die Musik soweit wieder da, allerdings sind manche Wiedergabelisten doppelt und netterweise auch ein paar neue hinzugekommen. Nicht so dramatisch. Auch dass alle Podcasts, Klingeltöne und ein Teil der Cover und die PDF-Booklets futsch sind ist kein Beinbruch. Im Musik-Ordner ist noch alles drin und mit "CD-Cover laden" sind auch die Covers fast alle zu retten.

    Aber das "Hinzugefügt"-Datum stimmt nicht mehr. Das steht nun bei allen 7.528 Titeln auf heute! Ganz blöd ist das, weil nun die (von mir häufig verwendeten) Wiedergabelisten "Zuletzt hinzugefügt" und "Einkäufe" nicht mehr aussagefähig sind. :(

    Wie bekommt man nun wieder das ECHTE Hinzugefügt-Datum zurück? :confused:
     

    Anhänge:

    • 1 Importieren von iTunes Music Library.jpg
      Dateigröße:
      20,3 KB
      Aufrufe:
      17
    • 2 Dateien werden verwaltet.jpg
      Dateigröße:
      17,8 KB
      Aufrufe:
      22
    • 3 Keine gültige iTunes Mediathek.jpg
      Dateigröße:
      33,9 KB
      Aufrufe:
      37
    iCoco, 16.07.2008
  3. iCoco

    iCocoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    77
    *Schieb.*
    Keiner eine Ahnung?

     
    iCoco, 17.07.2008
  4. iCoco

    iCocoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    77
    So, nun hab ich mal meinen teuer bezahlten Apple Care Support bemüht. Mit den folgenden Maßnahmen sollte man das Library-Damaged-Problem lösen können:

    • iTunes Symbol aus Dock löschen und neu aus Ordner Programme hineinziehen, um den Dock-Alias zu erneuern)

    • iTunes aus Ordner Programme in Papierkorb ziehen, leeren, dann die aktuelle Version (derzeit 7.7) von Apple Website laden und komplett neu installieren.

    Ich habe beides gemacht und hatte seither kein Problem mit Library Damaged mehr. :daumendrück:

    Das Hinzugefügt-Datum stimmt aber trotzdem nicht mehr (siehe oben). Und nach Auskunft des Apple Care Supports gibt es auch keine Möglichkeit, dieses wieder zu reparieren. Schön blöd.
     
    iCoco, 18.07.2008
  5. iCoco

    iCocoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    77
    Leider ist der Library Damaged Bug doch wieder aufgetreten - siehe hier.
     
    iCoco, 08.08.2008
  6. adrian_frutiger

    adrian_frutiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    4
    Coco, danke für die reaktivierung dieses Threads. Ich habe mich nach 3 Jahren mit den Tücken des Systems abgefunden. Aufgegeben "seufz"!
     
    adrian_frutiger, 08.08.2008
  7. iCoco

    iCocoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    77
    Hallo Adrian, bitte sehr, gern geschehen. ;)

    Ich will mich mit dem Problem aber eigentlich nicht abfinden. Zumal es auf meinem alten Powermac niemals aufgetreten ist. Erst jetzt auf dem Intel iMac.

    Deshalb meine ich auch, wir sollten wirklich alle fleißig Feedback an Apple senden, damit die in Cupertino (und Deutschland ;) ) von der Existenz und Verbreitung des Problems erfahren!
     
    iCoco, 08.08.2008
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Bib damaged
  1. PAP
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    471
  2. fettomat
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    814
    mhoessel
    24.01.2007
  3. fox78
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    521
  4. sofahase
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    402
    sofahase
    07.01.2006
  5. Jebediah
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.325