iTunes benimmt sich komisch

  1. carn

    carn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,

    gleich mal vorab, ich bin noch mac-neuling, und es könnte sein, dass die gleich von mir beschriebene begebenheit eigentlich völlig normal und so gewollt is, also:

    bin in ner recht grossen Firma angestellt und betreibe nebenbei noch mein ibook im netzwerk der firma.. alles kein prob, auf dhcp und ab dafür.. so nun zur begebenheit:

    bin ich heute schön dabei mit iTunes local gespeicherte mugge zu hören und gugg mal zwischendurch in iTunes rein, und sehe auf einmal in der Playlist-Spalte "Musik von $irgendeinname" , was ich sehr komisch finde, ist, dass sich iTunes scheinbar irgend ein share eines anderen Mac (nehme ich an, ka) im Netzwerk alleine mappt, und das ohne mein zutun!

    meine frage ist nut, wie sowas kommen kann?? sieht der user auch meine musik und wie könnte man unter umständen teile der "geshare´ten" musik kopieren?? wie kann man verhindern dass iTunes das automatisch macht, bzw. wie kann man iTunes dazu veranlassen selber nach solchen möglichen shares zu suchen?

    hmm, k, sind ne menge fragen, aber das ist mir schon wichtig, denn schliesslich werden hier ja einfach irgendwelche daten geshared und das, ohne gefragt zu werden...

    mfg carn
     
    carn, 08.04.2004
  2. maba_de

    maba_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    1.846
    in den Einstellungen gibt es den Punkt: nach gemeinsam genutzter Musik suchen

    Den Punkt musst Du deaktivieren und überprüfen, ob Du deine Musik nicht auch freigegeben haßt.
     

    Anhänge:

    • screen.gif
      Dateigröße:
      13,8 KB
      Aufrufe:
      30
    maba_de, 08.04.2004
  3. SoylentGreen

    SoylentGreenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Ohne dein Zutun geht mal gar nix. ;)
    In deinen iTunes Einstellungen kannst du das natürlich unter „Gemeinsam nutzen” alles regeln.
    Wenn dein iTunes nicht nach freigegebener Musik suchen soll, mach halt einfach das Häkchen bei „Nach gemeinsam genutzer Musik suchen” weg.

    Wenn du ein Häkchen bei „Meine Musik gemeinsam nutzen” hast: Ja. Ansonsten natürlich nicht.

    (s. o.)

    (s. o.)
     
    SoylentGreen, 08.04.2004
  4. carn

    carn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hoi,

    danke euch für die schnellen und hilfreichen antworten!!

    interessante funktion :)

    was mich noch interessieren würde, wie kann man denn nun die geshar´te musik bei sich speichern,

    gruss und thx

    carn
     
    carn, 09.04.2004
  5. feel_x

    feel_xMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    Man kann Musik übers Netzwerk nur anhören, nicht speichern.
    (Jedenfalls nicht so ohne weiteres)

    für weitere Infos mal bei Versiontracker.com suchen..
    feel_x
     
    feel_x, 09.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes benimmt komisch
  1. pinpit
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    119
  2. novesio
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    215
    TMacMini
    25.06.2017
  3. Finnphillip
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    430
    SwissBigTwin
    14.06.2017
  4. fintail
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    109
    AgentMax
    05.06.2017
  5. XmX
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    445