iTunes auf MBP - wie handelt ihr das? Speicherplatzproblem

Diskutiere das Thema iTunes auf MBP - wie handelt ihr das? Speicherplatzproblem im Forum iTunes.

  1. tobes

    tobes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Hallo,

    ich werde mich demnächst ein MBP zulegen. Mein Itunes Ordner auf meinem G4 ist ca. 100 GB groß. Ich dachte mir ich könnte diesen einfach auf mein MacBook Pro kopieren (Ordner einfach ersetzen). Da das MBP nur 160 GB Festplatte hat, bekomme ich auf jedenfall Speicherplatz Probleme.

    Wie handelt ihr das denn? Also die Notebook benutzer ...

    externe festplatte? aber dann könnte ich ja unterwegs (ohne externe festplatte) keine Musik hören. Sehe ich das richtig?

    Würde mich freuen von euch zu hören, wie ihr das so macht ...

    Gruß tobi
     
  2. kayines

    kayines Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    26.01.2007
    Also ich hab zwei externe an meiner AirPort Extreme und auf einer ist halt meine Musik. So hab ich aber natürlich nur zuhause Musik. Wenn ich weg gehe muss ich dann auf meinem iPod hören oder aber auf Reisen meine 2,5" mitnehmen. Anders gehts halt nicht.

    kayines
     
  3. timbajr

    timbajr Mitglied

    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Warum bekommst du Speicherplatzprobleme ?

    160 GB - 100 GB = 60 GB ? oder kann ich nicht mehr rechnen ?

    Entweder die Sammlung muss mal sortiert werden und von den 100 GB muss einiges weg, oder du musst dich halt entscheiden was du immer mitnimmst, oder ne kleine externe Festplatte. Ich hab so 30 GB allerdings hör ich davon auch wirklcih alles in regelmäßigen Abständen. Bei 100 GB kann ich mir nicht vorstellen, außer als DJ, dass man das immer dabei haben muss. Da reicht vllt immer ein Teil?!?
     
  4. zloty

    zloty Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.04.2007
    Es passiert mir recht selten, dass ich mal zwei Monate unterwegs bin und rund um die Uhr Musik höre, wobei sich kein Titel wiederholen darf. So auf 100 Alben sollte man sich festlegen können. Meine ich.
     
  5. Julia-DD

    Julia-DD Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    21.09.2006
    Wir haben alles auf einer externen Platte (inzwischen auf einem Fileserver). Für unterwegs habe ich eine kleine Sammlung meiner Lieblingssongs, die reichen etwa für einen Tag Abwechslung. Mehr brauchts nicht :)
     
  6. tobes

    tobes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Ja es würde auch ein Teil davon reichen ...

    von den 100 GB ist auch viel Videopodcasts etc ...

    Letztendlich bräuchte ich auch nur das, was auf meinem Ipod im moment drauf ist. Das sind ca. 50 GB.

    Aber wie kann ich das aufteilen? Sodass z. B. Videopodcasts auf der Externen sind und Musik die mir wichtig ist auf dem macbook?
     
  7. le_petz

    le_petz Mitglied

    Beiträge:
    3.323
    Zustimmungen:
    480
    Mitglied seit:
    05.04.2007
    habe mir ne 250gb als lösung eingebaut
     
  8. Smurf511

    Smurf511 Mitglied

    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Und das ist genau die Lösung, wenn man merkt, dass man mit der 160er nicht mehr klar kommt.....

    ...weiss der Smurf
     
  9. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Und wo speicherst du deine Filme? :D
     
  10. moranibus

    moranibus Mitglied

    Beiträge:
    4.543
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    28.02.2006
    ...und genau aus diesem Grund passiert bei mir nächste Woche genau das Gleiche...;)
    LG
     
  11. Emagdnim

    Emagdnim Mitglied

    Beiträge:
    6.281
    Zustimmungen:
    231
    Mitglied seit:
    01.10.2005
    @ moranibus & le_petz

    wieviel kostet der spass mit einbau, und hat das ganze auswirkungen auf
    akkulaufzeit und geräuschpegel?
     
  12. The Moonface

    The Moonface Mitglied

    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    13.04.2005
    ich hab ne externe festplatte die keine Stromverbindung braucht (bzw. sich den Strom ueber den USB-anschluss zieht). Ausserdem hab ich ein paar Mixe und ein paar Lieder die man immer hoeren kann auf der internen HD.
    Das reicht :) und wenn nicht ist mein Nano zur Stelle!
     
  13. paxil

    paxil Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.04.2006
    Die Sammlung habe ich auf meiner externen und fuer Unterwegs gibt es den 30gb iPod: einzeln oder auch mal am mbp angeschlossen. Mit einem 80er hat man natuerlich noch weniger Probleme.
     
  14. foggn86

    foggn86 Mitglied

    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Wie wärs mit dem iPod als Quelle für die Musik? Geht das nicht?
     
  15. Jordieborder

    Jordieborder Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    13.01.2007
    Moin moin,

    ich hab auch ne große iTunes Bibliothek und werd mir auch ne 250er HDD einbauen (einbauen lassen) wenn ich mal wieder Kohle hab. :D

    Aktuell hab ich aufn MBP meine Lieblingsmusik. Auf einer externen liegt der ganze Rest, und auf meinen iPod hab ich auch noch nen anderen Teil Musik. (Im Falle des Falles köntne ich so die Musik auch auf MBP hören)

    Mit Podcast verfahre ich so das ich sie sobald ich sie mir angesehen habe auf meine externe HDD verschiebe. Und der Ordner wird im 2 Wochen Abstand entleert.

    mfg
     
  16. acerny

    acerny Mitglied

    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    EIne Lösung könnte auch die folgende sein:
    DIe große Library auf einer externen für daheim, eine zweite kleinere für das Book, beim iTunes start dann ALt drücken und auswählen auf welche man zugreifen will, je nachdem wo man gerade ist.
     
  17. trixter

    trixter Mitglied

    Beiträge:
    7.937
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    ich habe 2 librarys, eine eine auf dem mac pro, wo alles drauf ist und bei dem macbook pro nur ausgesuchte
     
  18. tobes

    tobes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Danke für die vielen Anregungen ...

    Die Idee, verschiedene Libarys (also zwei) anzulegen finde ich gut!. Könnte das komplette Zeugs auf der Externen lassen und die wichtigsten Sachen auf der Internen. Aber wie macht ihr das?

    Kenn mich mit Itunes noch nicht so richtig gut aus ...

    Müsste ich dann für die große Libary alles nochmal importieren (also songs reinziehen, nicht von CD importieren) oder kann ich den gesamten Ordner einfach auf die Externe ziehen und vom neuen Itunes aus zuweisen?

    Danke für die Antworten.

    Grüße
     
  19. moranibus

    moranibus Mitglied

    Beiträge:
    4.543
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Hi,
    habe die Western Digital 250er seit heute mittag. Was sie mit Einbau hier in der Schweiz gekostet hat, poste ich lieber nicht...bekomme ich gleich einen Anschiss, der sich gewaschen hat...:D
    Aber Temperatur und Geräuschpegel absolut identisch mit der Toshiba 120er. Soweit so gut. War cool: einfach Image mit SuperDuper drauf, neu gestartet, fertig. Mac OS X ist einfach der Hammer!
    LG
     
  20. sevenofnine

    sevenofnine Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Hallo,
    das mit der Alt taste und der zweiten Mediathek kannte ich gar nicht ! Super das Ihr Euch alle Top damit auskennt. Genauso werde ich es machen aktuelle Musik ud Podcast auf die interne und den Rest auf eine Externe.

    LG seven....
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...