1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

itunes auf ext. platte

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von falo, 29.12.2004.

  1. falo

    falo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    hallo
    meine frau hat einen ipod mini zu weihnachten bekommen und nun wollte ich gern wissen ob ich ihr itunes (hat eigenen benutzer) auf eine ext. (lacie) Platte auslagern und von dort manuell "syncen" kann.
    Da mein iBook bis auf 5 GB voll ist,wollte ich platz sparen.
     
  2. ststephen

    ststephen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    @falo
    Kannst Du machen, ohne Probleme.
    Du musst nur in den iTunes Einstellungen/Erweitert den Ordnerstandort angeben.
    Gruß
     
  3. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
  4. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Ja, das geht. Erst mal nur den Ordner "iTunes Music" auf die externe Platte kopieren. Dann In den Einstellungen von iTunes den Pfad anpassen.
    Aber die beiden kleinen Dateien, die noch noch im Ordner "iTunes liegen" auf dem iBook belassen, damit die intelligenten und andere Listen beibehalten werden.

    Ich bin hier auf der Arbeit, kann also nicht genau die Pfade und Dateien benennen. Schau zur Sicherheit nochmal in die Suchfunktion, da gibts mehrere Threads dazu.

    Und danach den Ordner "iTunes Music" auf dem iBook umbenennen. Erst wenn alles funktioniert, dann kannst Du ihn löschen.

    Grüße,
    Flippidu
     
  5. falo

    falo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    jetzt habe ich gerade bemerkt,das ich ,wenn die lacie dran hängt ,ich an der lacie keinen firewire(400) mehr frei dran habe um den iPod anzuhängen???

    muss ich da das USB kabel nehmen?
     
  6. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Wenn der iPod erkannt wird - warum nicht.
    Hoffentlich hat Dein iBook wenigstens USB 2.0. Sonst wirds zäh :)

    Grüße,
    Flippidu
     
  7. Schmittmann

    Schmittmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hat deine externe HD zwei firewire-Anschlüsse? Mein Ice-Cube-Gehäuse zumindest hat zwei. Durch den einen ist sie mit dem Computer verbunden und wenn ich den iPod in den anderen stöpsele kann ich das signal einfach durchschleifen. Synchronisieren und laden des Akkus geht dann alles ohne Probleme.

    mit freundlichen Grüßen
    Schmittmann
     
  8. falo

    falo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Mit USB klappt es schon,wollte aber gern mit firewire,aber meine lacie hat nur einen firewire.
    gibt es eine möglichkeit ,wie einen "Hub" für firewire anzuschliessen?
    Habe eine 160 GB lacie festplatte.
     
  9. MacMo

    MacMo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    86
    Mann könnte das schon noch mit einem Hub machen, aber USB 2.0 ist doch eh schneller als FireWire 400, oder täusche ich mich da??
    Gruß Moritz
     
  10. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    weisst du ob er USB 2.0 hat?? er sprach nur von USB!! es war nie die rede, das sein iBook USB 2.0 hat. er sagte nur, USB connection würde funktionieren!!!

    ein firewire hub wäre am besten, wenn kein USB 2.0 vorhanden!
    Gruß Rupp