iTunes alternative Songbird

MediMan

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2004
Beiträge
1.509
Mitlerweile ist die Songbird Version 1.0 von den Mozilla Entwicklern erschienen.
Sie macht einen wirklich guten Eindruck, läuft auch unter Linux und ist eine echte iTunes alternative. Allein der Appstore fehlt noch, aber da kann man ja immer noch auf iTunes zurückgreifen.

Wer Songbird mal testen will findet unter http://getsongbird.com/ eine OpenScource Version und viele Addons.
 

applesüdtirol

Mitglied
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
331
Habs geladen, ein paar Songs rüberkopiert, aber die laufen nicht. ich bleibe beim guten alten iTunes ;)
 

GruenSein

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
346
Ich finde, dass Songbird Potential hat(insbesonders wegen der Addons), aber momentan noch viel zu lahm ist. Gar kein Vergleich mit iTunes.
 

nggalai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
1.476
Habs geladen, ein paar Songs rüberkopiert, aber die laufen nicht. ich bleibe beim guten alten iTunes ;)
iTunes-Songs? Dann mußt Du das Quicktime-Add-on mitinstallieren. Wegen Fairplay und so.

Songbird spielt bei mir deutlich mehr ab als iTunes. FLAC, Ogg-Vorbis etc. läuft alles problemlos. Mein iPod Nano 2G wird ebenfalls unterstützt, incl. synch von Playlisten (nur Adreßbuch und Kontakte fehlen noch).

Für eine 1.0 ganz ordentlich. Leider bin ich über einen Bug gestolpert, der etwas unangenehm ist: Songbird kann bei mir (und laut Website bei einigen anderen) Änderungen an den Metadaten der Lieder nicht in den Dateien abspeichern. Aber die Leute arbeiten daran.

Ansonsten –*mit Last.fm-Album-Art endlich bei 99% meiner CDs auch ein Cover, mit Mashtape Infos und Photos zur laufenden Band, Lyrics werden automatisch runtergeladen (falls vorhanden), läuft schnell und sauber … Gerne mehr von. :)

Cheers,
-Sascha
 

MediMan

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2004
Beiträge
1.509
Ich habe auch ein paar Songs aus der iTunes Bibliothek importiert und damit keinerlei Probleme gehabt. Läuft alles so wie es soll.
Und von lahm überhaupt keine Spur. Genauso schnel wie iTunes.

Also bisher seh ich mehr Vorteile als Nachteile. Werde jedenfalls Songbird eine zeitlang testen. :)
 

fischlabor

Registriert
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
3
Mein erster Beitrag..tata

Hallo Zusammen!

Auch ich habe es mir gerade installiert und habe keine Probleme festgestellt. Jedoch finde ich in den Einstellungen von Songbird nicht die Stelle, wo ich Songbird sagen kann, dass er die zur Mediathek importierten Lieder kopiert. Stattdessen notiert er sich den Pfad ( hierbei eine externe Festplatte ) und spielt die Lieder von der ext. Platte.

Wäre für ein kurzen Hinweis sehr dankbar :)
 

etros

Mitglied
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
60
Habe das auch mal ausprobiert und gefällt mir eigentlich recht gut. Hat viele tolle Erweiterungen. Ich habe jedoch 2 Sachen, welche mich stören:

1.Bei mir sind alle "The" Interpreten untereinander angeordnet, ich hätt jedoch lieber dass z.B. "The Beatles" bei "B" und nicht bei "T" anzutreffen ist. Irgendwie einstellbar?

2. Lyrics werden sehr gut gefunden, jedoch nicht in die Datei direkt eingespeichert und deswegen nicht auf dem iPod anzeigbar. Gibt es hierzu eine Lösung?
 

Novatlan

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
448
Bei mir sieht Songbird keine Albumcover, obwohl alle Dateien ein Cover eingebettet haben. War schon immer so, seit der ersten Alpha, daher ist das Programm für mich nicht geeignet :(
Außerdem ist es noch lahmer als iTunes.
 

Sunwalker

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2006
Beiträge
575
Bei mir sieht Songbird keine Albumcover, obwohl alle Dateien ein Cover eingebettet haben. War schon immer so, seit der ersten Alpha, daher ist das Programm für mich nicht geeignet :(
Außerdem ist es noch lahmer als iTunes.
Rechtsklick -> Cover laden?
 

mojonist

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
56
Leider gibts das Nokia Plugin, zum sync mit N-Serie handies, nur unter der windows version. Wenn se das für osx au machen ist songbird echt ne klasse alternative.

mfg
mojo
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.015
bei mir findet er beim itunes import viele titel nicht...
dann schiebt er es darauf, dass ich die falsche library gewählt habe.

670 von 946 Dateien wurden nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass die korrekte Mediathek für den Import ausgewählt wurde.
werde gerade richtig fuchsig - beleidigende programmierer sind das schlimmste was es gibt.
und alles nur weil die zu stümperhaft sind eine standardisierte XML Datei auszulesen...

musste extra in itunes irgendwas umbenennen, damit der zeitstempel aktualisiert wird.
also ich habe definitiv die richtige library ausgewählt!
an den liedern kann es nicht liegen - wenn ich fehlende lieder mauell hinzufüge werden sie abgespielt.

dachte erst sonderzeichen wären vielleicht verantwortlich - kann aber auch nicht sein...
Air - Sexy Boy fehlt
Air - All I Need ist drin.

scheinbar willkürliche selektion.

aber auch die nächste version werde ich wieder testen ;)


hab SB jetzt schon längere Zeit auf dem rechner und immer wieder mal getestet - aber warm werde ich damit nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ymmmot

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2010
Beiträge
194
Das gleiche Problem beim Import habe ich auch (Songbird Version 1.8.0-1800). Dass Songbird OpenSource ist und ne Menge Formate (im Gegensatz zu iTunes) unterstützt finde ich klasse. Schade ist, dass Songbird m. E. n. extrem überladen erscheint. Letztendlich kann ich mich nie wirklich entscheiden, ob ich iTunes oder Songbird nutzen soll....

Gruß
 

dermarc2

Neues Mitglied
Mitglied seit
04.02.2009
Beiträge
7
Ich hoffe ich kann hier mal eine Frage zu der nach meiner Meinung gelungen Alternative Songbird stellen:
In älteren Songbird versionen gab es ein Addon um die Apple Remote mit Songbird zu nutzen, für das aktuelle Songbird kann man
das Addon nicht mehr installieren. jemanden einen tipp wie ich die Apple Remote mit Songbird nutzen kann?

Danke im vorraus :)
 
Oben