iTunes: Alle Songs gelöscht - lassen sich nicht aus Papierkorb wiederherstellen!!!

Diskutiere das Thema iTunes: Alle Songs gelöscht - lassen sich nicht aus Papierkorb wiederherstellen!!! im Forum Mac OS Apps.

  1. IggySchlaume

    IggySchlaume Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2012
    Hallo,

    ich habe ein Problem: Aus Versehen habe ich rund 1000 Lieder in iTunes gelöscht. Entsprechend wurden die erfolgreich in den Papierkorb verschoben. Leider lässt sich die weder in iTunes noch im OSX/Papierkorb wiederherstellen. Im Papierkorb ist der Menüpunkt grau unterlegt.

    Wer kann helfen?

    Danke!
     
  2. imacer

    imacer Mitglied

    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    411
    Mitglied seit:
    23.01.2003
    Die Dateien lassen sich nicht wieder aus dem Papierkorb in einen anderen Ordner ziehen??
    Erstmal in einen Ordner auf dem Desktop, dann in iTunes, zB?
     
  3. madu

    madu Mitglied

    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    575
    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Was für ein Menupunkt? :kopfkratz:

    Im Finder Menu Bearbeiten => Widerrufen ist nicht mehr verfügbar?

    Alle Lieder im Papierkorb auswählen, dann cmd+Rückschritt-Taste (oder Rechts-Klick / Zurücklegen) geht auch nicht?


    /edit: geht wohl beides nicht, wenn direkt aus iTunes gelöscht wird.

    Dann eben so wie von imacer gesagt oder - besser - aus Backup wiederherstellen.
    Damit die Lieder dann auch alle wieder in den Wiedergabelisten und die Zähler/letzt gespielt/zugefügt/etc. -Daten auch wieder so wie vorher.
     
  4. maprambo

    maprambo Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.07.2013
    Theoretisch könntest du auch im Finder auf Gehe zu > Gehe zum Ordner... klicken und dann "/Users/DEINNUTZERNAME/.Trash/" eintragen. Versuch mal, von dort aus die Dateien z.B. auf den Schreibtisch zu ziehen.
     
  5. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Mitglied

    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    95
    Mitglied seit:
    21.02.2008
    Wenn du ein aktuelles Backup hast, sollte die Wiederherstellung kein Problem sein.
     
  6. IggySchlaume

    IggySchlaume Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2012
    Hallo Leute,

    danke für die Tipps. Inzwischen hab ich es geschafft: cmd + Rückschritt usw. funktionierte tatsächlich nicht (grau unterlegt). Aber ich konnte die Dateien aus dem Papierkorb herauskopieren und in iTunes neu hinzufügen. Da beim einlesen fleißig Gracenote bemüht wurde, waren sämtlich Alben wieder beieinander.

    Was nun aber das Problem war, kann ich nicht ausmachen. Überhaupt habe ich nun etwas Angst vor iTunes: Ich wollte EIN Album löschen - und danach waren einfach alle weg...hm.

    Gruß, I.
     
  7. Saloice

    Saloice Mitglied

    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    256
    Mitglied seit:
    16.11.2013
    http://www.fullercomputer.com/images/computer-user cartoon.gif

    ;)
     
  8. madu

    madu Mitglied

    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    575
    Mitglied seit:
    16.11.2005
    iTunes Einstellungen => Erweitert => Warnhinweise zurücksetzen

    Dann wirst Du 2 x gefragt, zuerst, ob Du wirklich löschen willst und ein 2. Mal, ob die Dateien in den Papierkorb gelegt werden sollen.
    Wenn Du es dann immer noch machst, sollte man davon ausgehen können, dass Du es auch so willst ;)
     
  9. IggySchlaume

    IggySchlaume Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2012
    ich wollte es ja, aber nur bei einem Ordner (Verwechselung ausgeschlossen: cmd-Klick + Löschen) - aber statt des einen Albums wurden alle vaporisiert...
     
  10. madu

    madu Mitglied

    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    575
    Mitglied seit:
    16.11.2005
    evt. aus versehen mit cmd-a alles ausgewählt?

    Aber drum hat man ja ein Backup. Dann braucht man keine Angst zu haben :)
     
  11. IggySchlaume

    IggySchlaume Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2012
    ja,ja, stimmt schon. Nächste Offenbarung: Es war der Rechner meines Vaters. Da gibts kein Backup. (Sollte es aber gerade, doch so weit sind wir noch nicht.) Der alte Herr hatte schon Angst, dass er all seine CDs nun von neuem einlesen muss...
    Ich selbst hab eine TimeCapsule laufen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...