iTunes Alben Chaos

jakez

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.09.2006
Beiträge
21
Guten Morgen,
Da man sich bei Apple ja kaum gegen iTunes wehren kann, habe ich es jetzt mal ausprobiert, und finde es gar nicht so schlecht. Jedoch habe ich ein Problem mit meinen Alben, und zwar legt es zB für das AlbumA 12 Alben an, in welchen sich jeweils nur 1(!!!) Lied dieses befindet, und packt nicht alle 12 Lieder in das AlbumA.

Woran kann das kiegen? In den ID3 Tags ist der Album-Wert in allen 12 Liedern 100%tig identisch. Kann ich sowas irgendwie manuel nachsortieren, oder ihm direkt beibringen, dass er sich da NUR nach den ID3-Tags richten soll?


MfG
Dennis


ps.: Benutze iTunes V.7.0.2
 

dinet

Mitglied
Registriert
05.11.2006
Beiträge
549
seltsam. Ich persönlich bin auch kein itunes fan, fühle also mit Dir...
 

Oetting14

Mitglied
Registriert
06.11.2005
Beiträge
508
jakez schrieb:
Guten Morgen,
Da man sich bei Apple ja kaum gegen iTunes wehren kann, habe ich es jetzt mal ausprobiert, und finde es gar nicht so schlecht. Jedoch habe ich ein Problem mit meinen Alben, und zwar legt es zB für das AlbumA 12 Alben an, in welchen sich jeweils nur 1(!!!) Lied dieses befindet, und packt nicht alle 12 Lieder in das AlbumA.

Woran kann das kiegen? In den ID3 Tags ist der Album-Wert in allen 12 Liedern 100%tig identisch. Kann ich sowas irgendwie manuel nachsortieren, oder ihm direkt beibringen, dass er sich da NUR nach den ID3-Tags richten soll?


MfG
Dennis


ps.: Benutze iTunes V.7.0.2
Album ja aber wie siehts mit dem Interpreten aus?
Ist das ein Sampler?

Grüsse
Oetting
 

Bobs

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
3.655
vermutlich steht nicht bei allen 12 tracks der selbe interpret drin (ein leerzeichen zuviel, und es wird als anderer interpret erkannt), oder du hast beim interpret verschiedene "feat." drinstehen.
 

compifrank

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2003
Beiträge
2.131
Alle Felder einheitlich eintragen, die die leer sind auch mit einem Häkchen versehen, dann sollte nur noch ein Cover erscheinen.
 

jakez

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.09.2006
Beiträge
21
Hi, danke für die schnelle Hilfe.

Also, habe mal 2 Fotos angehängt. Auf dem Screenshot_1-01.jpg sieht man, wie es richtig sein soll, und auf dem Screenshot_2.jpg, was iTunes falsch macht.
 

Anhänge

  • Screenshot_2.jpg
    Screenshot_2.jpg
    40,9 KB · Aufrufe: 66
  • Screenshot_1-01.jpg
    Screenshot_1-01.jpg
    34,3 KB · Aufrufe: 65

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Registriert
30.01.2005
Beiträge
6.716
jakez schrieb:
Hi, danke für die schnelle Hilfe.

Also, habe mal 2 Fotos angehängt. Auf dem Screenshot_1-01.jpg sieht man, wie es richtig sein soll, und auf dem Screenshot_2.jpg, was iTunes falsch macht.
Die Lösung steht bereits in den Beiträgen #3 und #4. Die Interpreten müssen übereinstimmen (oder Du mußt die Titel als Teil einer Zusammenstellung markieren).
 

Julia-DD

Mitglied
Registriert
21.09.2006
Beiträge
267
Du hast verschiedene Interpreten! iTunes legt immer nach Interpreten ab. Wenn du ein Album mit verschiedenen Künstlern hast, dann alle Lieder markieren --> Info --> als "Compilation" markieren.

EDIT:: Zu langsam ;)
 

jakez

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.09.2006
Beiträge
21
Vielen vielen Dank, jetzt klappt es... eine Frage habe ich nur noch:
Speichert er diese Infomation (Compilation, Album Interpret) auch in den ID3 Tags, so dass ich das nicht immer wieder neu eingeben muss, falls ich die iTunes DB neu generiere?!


MfG
Dennis
 

kazu

Aktives Mitglied
Registriert
09.11.2005
Beiträge
1.418
Wahlweise gibt es auch noch das Tag "Albuminterpret", das auszufüllen auch hilfreich sein kann. Z.B. bei meiner Doppel-CD "Weld" von Neil Young, da steht bei manchen Tracks als Interpret "Neil Young and Crazy Horse". Da ich diese Informationen ja auch nicht verlorengehen lassen will, behelfe ich mir mit "Albuminterpret" (eine Compilation ist es ja nicht!).
 

kazu

Aktives Mitglied
Registriert
09.11.2005
Beiträge
1.418
jakez schrieb:
Vielen vielen Dank, jetzt klappt es... eine Frage habe ich nur noch:
Speichert er diese Infomation (Compilation, Album Interpret) auch in den ID3 Tags, so dass ich das nicht immer wieder neu eingeben muss, falls ich die iTunes DB neu generiere?!
Genauso ist es! Wenn Du eine mp3-CD brennst, bleiben auch die Informationen schön erhalten! Inklusive Cover! :)
 

jakez

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.09.2006
Beiträge
21
@kazu: vielen Dank, jetzt kann ich beruhigt schlafen ;))))
 
Oben Unten