iTunes Account nachträglich deaktivieren

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von cocomojo81, 02.01.2006.

  1. cocomojo81

    cocomojo81 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Simple Frage:

    Wie kann ich noch aktive iTunes Accounts nachträglich deaktivieren?



    Gruß Cjell
     
  2. Stefan.

    Stefan. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    27
    Ja, das ist möglich. Eine eMail an den iTMS-Support sollte ausreichen. Allerdings werden alle Accounts deaktiviert, bestimmte sind meines Wissens nicht möglich.
     
  3. In iTunes auf "Erweitert" und dann "Account für diesen Computer deaktivieren"
     
  4. cocomojo81

    cocomojo81 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt "nachträglich". Oder werden mit der deaktivierung alle Accounts zurück gesetzt?
     
  5. Es wird der Account für den Computer, auf dem du ihn deaktivierst, deaktiviert (komischer Satzbau von mir :D:D)
     
  6. Harbub

    Harbub MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Daraus dann mal gleich die nächste Frage:
    Ich hatte auf 2 Rechnern meinen Account aktiviert... beide sind aber mittlerweile neu installiert (ohne Itunes) wie mache ich die 2 Accountslots wieder frei?
     
  7. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    ich häng mich mal dran.

    wie ist das eigentlich? wenn man auf seinem rechner das system neu aufspielt und dann in iTunes den eigenen account wieder aktiviert, wird das dann als ein neuer rechner gewertet ? also richtet sich der iTunesstore nach den übermittelten systemdaten oder werden zur identifizierung auch andere daten übermittelt z.B. seriennummer .... ?
     
  8. @Harbub:
    Gib deinen Benutzernamen und dein Kennwort ein....

    @eintausendstel:
    Ist kein neuer Rechner - wird irgendwie an der Hardware festgestellt.
     
  9. DJAG

    DJAG MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    43
    iTunes sendet die Hardware IP, somit muss bei einer Neuinstallation der accaount für "diesen" Computer nicht erneut aktiviert werden.
     
  10. Stefan.

    Stefan. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    27
    Ist bei mir anders gewesen. Nach einer Neuformatierung der HD ohne Änderung der Hardware mußte der Rechner neu aktiviert werden. Also hatte ich nun zwei meiner fünf Accounts aktiv. Eine eMail an den Support schaffte aber Abhilfe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Account nachträglich
  1. zxcd
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    256
  2. oranjan
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    284
  3. Space-Rat
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    216
  4. macRapp
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    496
  5. doger
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    837

Diese Seite empfehlen