iTunes - abspielen ohne kopieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von andras98, 23.05.2004.

  1. andras98

    andras98 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.04.2004
    hi,

    Ich hab irgendwie das Gefühl, dass itunes meine mp3s von der externen HDD immer zuerst aufs iBook kopiert bevor sie abgespielt werden. Kann man das irgendwie abstellen? Ich will sie nicht alle am iBook haben ...

    lg,

    Andreas
     
  2. Snow

    Snow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.03.2003
    Einstellungen -- Erweitert

    Dort die Option "Beim Hinzufügen zur Bibliothek Dateien in den iTunes Musik-Ornder kopieren" deaktivieren.
     
  3. rradke

    rradke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.01.2003
    Und was ist...

    ...wenn ich eine Datei nur abspielen will und noch nichteinmal in die Bibliothek aufgenommen haben will? Geht das auch?

    Gruss

    rradke
     
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Re: Und was ist...

     
    Nein. Aber die Einträge in der Bibliothek lassen sich auch aus einer Playlist heraus mit alt + backspace aus der Bibliothek wieder entfernen.
     
  5. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    14.04.2004
     

    Oder alternativ in Einstellungen/erweitert den Speicherort des iTunes Musik-Ordners auf den entsprechenden Pfad der externen Festplatte legen.;)
     
  6. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
     
    Dann werden die Files aber trotzdem kopiert – nur eben in den iTunes Musik Ordner auf der externen Festplatte.
    Deswegen ist „alternativ” nicht ganz richtig. ;)

    edit: Wie Snow schon schrieb, das Häkchen muss weg. Sonst gibts Gewuschtel – insbes. wenn iTunes den Musik-Ordner noch verwaltet.
     
  7. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Alternativ mit iTunes nicht - wüste jetzt zumindest nicht wie.

    Andere Möglichkeit wäre da das Abspielen mit einem anderen Player:
    Rechts- bzw. CTRL-Klick auf das Audio-File und dann "öffnen mit" z.B. Quicktime, oder VLC etc. ...
     
  8. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    14.04.2004
     

    Das stimmt jetzt auch wieder nicht ganz, da iTunes Soundfiles, die schon im iTunes Musik Ordner liegen , ja nicht nochmal darein kopiert. Das wäre ja auch sehr Sinnfrei. ;)

    Und wenn andras98 den Ordner der ext. Pladde zum iTunes Musik-Ordner macht und Files daraus abspielt, wird iTunes auch nichts kopieren.
     
  9. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Eine echte Alternative ist Whamb
     
  10. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
     
    Gut… Dann habe ich mich – zugegebenermaßen – falsch ausgedrückt.
    Wenn das File von außerhalb des iTunes Musik Ordners importiert wird, wird es kopiert.
    Wenn das File schon im iTunes Musik Ordner liegt, wird es natürlich nicht kopiert, sondern nur ggf. umbenannt und in die iTunes Ordnerhierarchie eingefügt (sofern iTunes den Musik Ordner verwaltet).

    Bei Snows Variante werden konvertierte Files trotzdem auf das iBook kopiert – bei deiner Variante auf die externe HD.

    Man muss eben nur vorher wissen, was man will.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen