1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes 4.7.1 verursacht Kernel panic

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von ckrumm, 08.02.2005.

  1. ckrumm

    ckrumm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2002
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Wußtet ihr das schon? Gleich 2 mal hintereinander ist es bei mir geschehen - und zwar so:

    ich importierte eine CD. offensichtlich war sie defekt - der Import wurde immer langsamer und bliebe schließlich bei einer Geschwindigkeit von 0.0 stehen. Ich wollte abbrechen - ging nicht. Also habe ich mit "sofort beenden" abgebrochen. iTunes fuhr dann auch runter - aber dann kam die befürchtete Anzeige...

    nach dem Neustart lief alles wieder ganz normal
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Ja, ist mir auch schon mal passiert. Das liegt allerdings weniger an iTunes, als vielmehr an der CD. Also - keine Panik.

    ad
     
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Vielleicht funktioniert die CD wenn du unter Einstellungen - Importieren - "Fehlerkorrektur beim Lesen...." markierst.
     
  4. ckrumm

    ckrumm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2002
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Lua - stimmt! versuch ich mal - blöd das ich das vergessen habe...
     
  5. superbunt

    superbunt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    genau das hatte ich auch beim import einer cd. letzte woche.
    lief dann zwei tage gut und nun katastrophe: erst ist der rechner nach einer kurzen zeit total eingefroren - auch die maus war still - und nun geht seit gestern gar nichts mehr !
    beim start erklingt nur der gewohnte ton aber sonst tut sich nichts. wie es nun weitergeht weiss ich auch nicht. falls es aber interessiert , ich hatte mir sicherheitshalber ein protokoll auf meinen alten treuen rechner geschickt.

    passiert bei i-mac g4 - panther

    viel glück, dass das so bei dir nicht passiert - gabi

    p.s. ich werde mit diesem problem ein neues thema eröffnen, falls hierzu auch jemand etwas weiss.