iTunes (3.0.1) verschiebt Memo ?!?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von freeek!, 31.01.2003.

  1. freeek!

    freeek! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2002
    Hallo zusammen!

    Ich habe gearde etwas seltsames festgestellt.

    Wenn ich per Notizen ein paar Memo's auf dem Desktop haben (und diese dicht zusammen sind), ich dann iTunes starte, umschalte auf Visuell (Vollbild) und dann zurück auf dem Desktop, dann sind meine Memo's ca. 0,5 cm runter gerutscht ?!?!

    Bei jedem wiederholen, passiert das selbe!

    Hat das schon mal jemand gehabt, oder ne Idee warum das so ist !??!
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.613
    Zustimmungen:
    708
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo timo.kracke,

    ich nehme mal an, dass iTunes im Visuell/Vollbildmodus Deine Bildschirmauflösung verändert. Beim Zurückschalten der Bildschirmauflösung könnte es zu solchen Effekten kommen.

    Teste mal, wenn Du die Farben von Millionen auf Tausende zurück nimmst, ob Du auch den Effekt hast. Oder Du setzt die Auflösung allgemein runter und probierst es nochmal.

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes verschiebt Memo
  1. MaxWrn
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    109
  2. Aladin033
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    256
  3. schraders50
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    316
  4. stmartin
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    119
  5. fredthefrog
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    354

Diese Seite empfehlen