iTunes 12.5.1.21 Künstlerfotos wirklich nur bei Käufen?

DoroS

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
3.797
Bei mir werden in iTunes auf dem Mac Künstlerbilder angezeigt, die jedoch in iOS immer noch fehlen. Andererseits werden als Beispiel Bilder von John Lennon und Paul McCartney in iOS angezeigt, die auf dem Mac nicht vorhanden sind, obwohl ich über den Mac synchronisiere. Tatsache ist jedoch, dass es keine Künstlerbilder gibt, wenn kein Titel des Künstlers über iTunes gekauft wurde.
 

El-Gerto

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
1.855
Seit dem Update werden bei mir in iTunes gefühlt mehr Interpreten angezeigt; jedoch auch noch viele eben nicht und das ungeachtet
ob es sich um gekaufte oder gerippte Titel handelt.

Ich konnte bisher noch keine Logik erkennen, wann ein Künstlerbild angezeigt wird und wann nicht.
 

MacMaitre

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
3.074
...ich habe bisher erst 1 (!) Titel in iTunes gekauft und bei mir sind ca. 30% der Künstler mit einem Foto versehen - also definitiv kein Zusammenhang mit gekauft oder nicht.

Frage in die Runde (weil Künstler verbreitet), wer hat in iTunes ein Künstlerbild von...

ABBA
Alan Parsons Project
The Bee Gees -> gelöst
Black
Frankie Goes To Hollywood

(nur ein Auszug)

Frankie muss es definitiv geben!
Alan Parsons Project muss es definitiv auch geben!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.152
...ich habe bisher erst 1 (!) Titel in iTunes gekauft und bei mir sind ca. 30% der Künstler mit einem Foto versehen - also definitiv kein Zusammenhang mit gekauft oder nicht.

Frage in die Runde (weil Künstler verbreitet), wer hat in iTunes ein Künstlerbild von...

ABBA
Alan Parsons Project
The Bee Gees
Black
Frankie Goes To Hollywood

(nur ein Auszug)

Frankie muss es definitiv geben!
Bildschirmfoto 2017-07-23 um 21.02.06.png Bildschirmfoto 2017-07-23 um 21.01.39.png Bildschirmfoto 2017-07-23 um 21.01.14.png Bildschirmfoto 2017-07-23 um 21.01.06.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacMaitre

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.152
Frankie noch mit dem Namen und dem Album rumgespielt...

Bildschirmfoto 2017-07-23 um 21.28.43.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacMaitre

MacMaitre

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
3.074
...hab gerade Run-DMC repariert, da war ein Album nicht so wie bei Apple benannt!
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.152
Bei FGTH war's umgekehrt... Albumtitel leicht abgeändert als im iTunes Store, danach hat iTunes erst das Künstlerfoto eingefügt.

Das ist alles willkürlich und zufällig... bei mir fehlen noch einige Künstlerfotos, obwohl im iTunes Store vorhanden.
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
10.918
Ich konnte bisher noch keine Logik erkennen, wann ein Künstlerbild angezeigt wird und wann nicht.
Soweit ich das nachvollziehen konnte, obliegt das dem jeweiligen Verlag oder Management seitens der Künstler,
oder den Künstlern selbst, ob sie bei Apple Music einen "Künstler Galerie Zugang" gebucht haben, um "Künstler Bilder" für ihre Werke bzw.
für sich dort kostenpflichtig anlegen zu können.
Wurde das nicht gemacht bzw. ist es "nicht-existent", dann hat "der Konsument, der Fan" halt kein Künstler-Bild in iTunes –
respektive dann dafür diese "hübschen" Mikrophon-Bilder-Icons.

Oben drauf müssen die Benennungen und Schreibweisen der Künstler exakt so sein, wie bei Apples Musikstore,
damit iTunes diese "Künstler-Bilder" zuordnen oder zuweisen kann, sofern vorhanden.

Andernfalls sieht man halt diese "hübschen" Mikrophon-Bilder-Icons.
So gesehen also kein Bug, sondern viel mehr eine Funktion die seitens der Künstler gebührenpflichtig zu ihrem Künstleraccount zu gebucht werden muss. :rolleyes2: