iTrip

  1. Maniator

    Maniator Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß es gibt schon viele Threats davon, aber ich würde trotzdem gerne noch ein paar aktuelle Erfahrungen zu iTrip bekommen, speziell für die Verwendung im Auto, aber auch über Klangqualität und dergleichen.

    Wo bekomme ich iTrip 2 (iPod mit Dock - Connector) als Österreicher her, da es hierzulande ja bekanntlich verboten ist?

    Danke im Voraus.
     
    Maniator, 11.07.2005
  2. ratpoison

    ratpoisonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Ich setze meinen iPod Mini im Auto mit iTrip ein, sehr fein, Qualität ist okay in meinem Fahrgebiet (30 Kilometer rund um Tauberbischofsheim), aber auch sonst hatte ich noch keine Probleme.

    Habe meinen iTrip über Ebay bezogen, und setze ihn aus rechtlichen Gründen natürlich nur "off air" ein :)
     
    ratpoison, 11.07.2005
  3. tänzer

    tänzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Ich bin auch 100% zufrieden!
    Super Qualität und einfach zu nutzen...
    Habe das Teil in den Staaten gekauft...
     
    tänzer, 11.07.2005
  4. hasso

    hassoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    was heisst du nutzt deinen "off air"

    habe selbst noch ne frage: man steckt den itrip oben am ipod in den line out ein, kann es dann losgehen oder braucht man zusätzlich noch zubehör?

    danke.
     
    hasso, 12.07.2005
  5. tänzer

    tänzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Man steckt den iTrip oben drauf und muß vorher die Senderlisten auf dem iPod installieren, also einmal die CD einwerfen, dann werden die Listen in iTunes geladen und mit dem iPod snchronisiert.
    Aus der Liste wählt man dann den gewünschten Sender aus, denn nicht jeder ist ja immer frei, sondern auch mal lokal belegt....
    Dann kann es losgehen....die "Vorarbeiten" dauern so 5 Minuten.
     
    tänzer, 13.07.2005
  6. shaq_attack

    shaq_attackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hatte selber früher nen iTrip und war eigentlich nicht so begeistert:
    Da ich öfters durch Gebiete mit wechselnden Radiosenderfrequenzen fahre, muste ich sehr oft die Frequenzen wechseln, da der iTrip einfach zu schwach war um die Störungen zu "übertönen".
    Hab ein wenig bei ebay gesucht und mir dann nen alternativen Transmitter gekauft und bin damit sehr zufrieden.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5787046530&rd=1&sspagename=STRK:MESO:IT&rd=1

    Das Teil kann ich nur empfehlen (und billiger war's auch noch ;-))
     
    shaq_attack, 13.07.2005
  7. tänzer

    tänzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Das kann wirklich ein Problem werden, aber ich habe mir dann so eine Exotenfrequenz gesucht, die selten mal vorkam und das war problemlos.
     
    tänzer, 13.07.2005
  8. Digitreo

    DigitreoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    6
    Digitreo, 13.07.2005
  9. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    mit der 87.5 dürfte es in Deutschland eigentlich immer funktionieren.
     
    Mauki, 13.07.2005
  10. MrJo

    MrJoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1

    ich lach mich schlapp, das Teil ist CE-zertifiziert, wo's doch eigentlich in allen EU-Staaten verboten ist :D