Benutzerdefinierte Suche

Itrip oder andere

  1. daHannes

    daHannes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    als erstes die Frage sind Itrip und andere System in Deutschland nun erlaubt und die zweite Frage ist es möglich den Ipod trotz das Itrip oder Co angesteckt ist ihn trozdem aufzuladen.
    Mfg
     
    daHannes, 24.04.2006
  2. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Erlaubt sind sie in Deutschland nicht.
    Allerdings hat/will die Regulierungsbehörde geringere Sendeleistungen zulassen.
    Somit sind neue Geräte geplant, die mit geringerer Sendeleistung auch in Deutschland zugelassen sein werden.

    Den iTrip kannst du auch bei angestecktem Ladekabel nutzen.
     
    heldausberlin, 24.04.2006
  3. cvf

    cvfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal den roadtrip. Autohalter, Ladegerät und FMTransmitter in einem...

    Gruß

    CvF
     
  4. The Moonface

    The MoonfaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    29
    Hast du dich damit nicht selbst wiedersprochen?? sie hat sie ja schon zugelassen
     
    The Moonface, 24.04.2006
  5. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Kürzlich wurde hier in einem Thread drüber diskutiert.
    Ich glaube, es wurde inzwischen schon freigegeben, bin mir aber nicht sicher.
     
    heldausberlin, 24.04.2006
  6. Desi

    DesiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    1.221
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Inzwischen erlaubt, wenn CE-Zeichen vorhanden... da hinken viele Hersteller aber noch mit hinterher.
     
    Desi, 24.04.2006
  7. Kasperletheater

    KasperletheaterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wie mit den Radarwarngeräten: Kaufen erlaubt, Inbetriebnahme verboten.
    Zur Zeit scheint noch strittig ob die Regulierungsbehörde einer Frequenzfreigabe zustimmt.
    Aber egal ob erlaubt oder verboten: Ich habe mir einen gekauft aber bereits wieder Gutschreiben lassen.
    1. Die Musik-Qualität der Transmitter ist mieserabel :(
    2. Dauernd wird die Musikübertragung gestört und man muß einen neuen "freien" Sender suchen. :mad:

    Ich bin wieder am Kabel und kann "gebunden" meine Musik im Auto genießen. :)

    Gruß
    Karsten
     
    Kasperletheater, 26.04.2006
  8. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Soweit ich weiß, ist mittlerweile sogar der Kauf dieser Geräte in Deutschland verboten. kopfkratz
     
    heldausberlin, 26.04.2006
  9. Kasperletheater

    KasperletheaterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich revidiere meinen Beitrag: Die Inbetriebnahme ist erlaubt!!!
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/70932
     
    Kasperletheater, 26.04.2006
  10. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Darum geht es doch die ganze Zeit.
    Die bisher auf dem Markt erschienen Geräte senden noch mit zu viel Watt und sind somit nicht erlaubt.
    Belkin wird jetzt eben das erste Gerät auf den Markt bringen, dass den gesetzlichen Anforderungen entspricht.
    Radarwarngeräte sind aber dennoch sowohl zum Kauf als auch zum Gebrauch verboten.
     
    heldausberlin, 26.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Itrip oder andere
  1. Brougy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    365
  2. lichty

    iTrip

    lichty, 05.02.2008, im Forum: iPod
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    488
  3. Le PGS
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    409
  4. Mauki
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    692