isync und Fernbedienung unter OS X 10.3 mit K750i

  1. Gelbes-Frustie

    Gelbes-Frustie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    32
    Hi,

    ich habe ein Problem mit OS X 10.3
    wie unter lindmark.net/technical/osx/isync-k750i/
    beschrieben hab ich die Dateien modifiziert und dann per Handy Mac und Handy gepaart. Jetzt funktioniert isync ganz toll - Der Haken ist, Salling Clicker bzw. Romeo verweigern die Arbeit. Auch die Handy-eigene Fernbedienung will nicht
    Paare ich das Handy vom Mac aus, kann ich diese Fernbedienung benutzen - dann will aber isync nicht mehr.
    Gibt es eine Möglichkeit, dass man beides kann? Ich finde es ziemlich erbärmlich, dass direkt nach dem Erscheinen von 10.4 die unterstützung von 10.3 komplett eingestellt wird und nichtmal ein Update für eins der meist verkauften Handys gemacht wird - so schwer kann dass doch nicht sein. Da ist man ja mit Windoof besser versorgt. Ich muss gestehen, so sehr ich Mac OS X mag - ich hatte einige Probleme mit meinem iBook - und der Apple Support ist eine laufende Enttäuschung für mich. (aber das soll jetzt nicht zum Thema werden)
     
    Gelbes-Frustie, 03.10.2005
    #1
  2. Gelbes-Frustie

    Gelbes-Frustie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    32
    wieseh ich Menschen hasse, die Beiträge pushen, aber ich hoffe, nach ner Woche is das okay - denke mal, das Thema ist nicht total uninteressant - wenn es in den PDA und Mobiltelefonbereich verschoben gehört, dann bitte dahin verschieben. Danke
     
    Gelbes-Frustie, 11.10.2005
    #2
  3. D.B.

    D.B. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    ich hatte das gleiche problem mit dem k700i und 10.3.9 - man musste das handy, soweit ich mich erinnere, erst vom mobile aus paaren und dann in der isync-anwendung als gerät hinzufügen. evtl. war's auch umgekehrt, das weiß ich nicht mehr so genau, auf jeden fall musste das für die volle funktionalität erst in die eine und dann in die andere richtung gemacht werden. falls verkehrt herum ausprobiert - so hatte ich das zuerst gemacht - erst die paarung klöschen bzw. das gerät entfernen, dann umgekehrt von vorn. frickelkram halt, aber es geht - zumindest beim k700i, und das problem klingt identisch. das war damals reproduzierbar, hat also system und ist lösbar.

    ot noch eine frage: was passiert eigentlich, wenn man das mobile gerade als (lautlose und eingebaute, also nicht salling/romeo) fernbedienung nutzt und jemand ruft an? die anwendungstasten sind ja u.a. auch die tasten für die rufannahme usw.
     
    D.B., 11.10.2005
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - isync Fernbedienung K750i
  1. Ernsti
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    439
    Ernsti
    16.09.2015
  2. Simsalabims
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.480
    Simsalabims
    03.08.2011
  3. macilhan
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.103
    macilhan
    11.12.2010
  4. Brueggse
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    845
    Brueggse
    13.10.2010
  5. Com11

    iSync Problem

    Com11, 17.05.2010, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    663
    Com11
    17.05.2010