iSync startet nicht mehr ...

  1. andyvanhell

    andyvanhell Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe!!!

    Ich habe mir gestern abend das neue Update (10.4.6) über die intergrierte
    Software-Aktualisierung runtergeladen.
    Seit dem geht mein iSync gar nicht mehr:
    Wenn ich das Programm starte "hüpft" das Symbol eine längere Zeit und
    kommt dann aber zum Stillstand, ohne daß etwas geschieht (auch das
    "Dreieck" unter dem Programm ist nicht da). Wenn ich jetzt mit "Apfel+Tab"
    zwischen den Programmen wechsele, sehe ich dort das Programm.
    Wenn ich dann auf dem Programm stoppe, sehe ich in der Leiste oben nur
    die Punkte iSync und Hilfe, das Programm selbst öffnet nicht und ich kann
    auch keins der beiden Punkte anklicken, da geht gar nix mehr.
    Ich kann das Programm im Prinzip nur noch über "sofort beenden" schließen.

    Hat irgendjemand auch das Problem oder weiß, was zu tun ist?
    Dies ist mein erstes größeres Mac-Problem und ich habe gerade gar kein
    Ahnung, wo ich überhaupt anfange ...

    Danke im Voraus und Grüße aus dem sonnigen München

    Andreas
     
    andyvanhell, 06.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iSync startet
  1. Koellefornia
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    704
    orgonaut
    05.03.2009
  2. MacDany
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    372
    MacDany
    29.03.2008
  3. e13
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    563
    Anonymer-Affe
    17.08.2006
  4. Abnoba-ds
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    383
    Abnoba-ds
    01.07.2005