isync-kompatibel & volle kalenderfunktion

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von dave chow, 28.11.2005.

  1. dave chow

    dave chow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    hallo,

    hatte mal ein älteres isync-kompatibles-handy welches allerdings meine kalendereinträge nur + / - 8 Wochen vom aktuellem datum ab anzeigte. wie ist es bei den aktuellen handy´s?

    Interessieren würde mich Berichte von SE K700-750-800, Motorla RAZR & die aktuellen Nokias.

    Bitte um Erfahrungswerte.
     
  2. kaboo_ki

    kaboo_ki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hallo,
    das hat nichts mit dem Handy zu tun...mit iSync kann man nur max. 8 Wochen synchronisieren....finde ich auch zu wenig.

    Gruß
    kaboo_ki

    P.S habe das SE K700i
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    man kann das ganz einfach ändern.

    Library -> Application Support -> SyncService -> 501 -> BTConduitDefaults.plist.

    mit nem texteditor öffnen.

    so musst du das ändern wenn du z.b. 6 monate willst:

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple Computer//DTD PLIST 1.0//EN"
    "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
    <plist version="1.0">
    <array>
    <dict>
    <key>kBTConduitDayRangeKey</key>
    <integer>184</integer>

    die 184 ist die anzahl der tage die gesynct werden.die kannst du beliebig ändern.
     
  4. floeru

    floeru MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    *threadmalhochschieb*

    Frage von einem absoluten Mac Neuling: Ich finde dieses Verzeichnis nicht! :( Was mache ich wohl falsch? Geht das überhaupt mit dem Finder?

    Edit:
    Kleine Anmerkung, den Ordner SyncService ist vorhanden, der Unterordner "501" fehlt jedoch. Auch die Datei "BTConduitDefaults.plist" wird mit Spotlight nicht gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen