iSync hat T630 Einträge gelöscht....

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von büm, 20.01.2005.

  1. büm

    büm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    ...wollte mein leeres Adressbuch füllen via iSync. Danach hatte ich nur noch 11 einträge auf meinem sony ericsson T630. Was habe ich falsch gemacht und gibt es eine Möglichkeit die einträge wieder ins mobile zu bekommen?
     
  2. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.04.2004
    Via iSync wird immer die letzte Aktuallisierung genommen...also hast Du auf dem Handy oder auf dem Mac zuletzt was aktuallisiert?
    Einen Sicherungskopie hast Du doch gemacht, oder!?
     
  3. büm

    büm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Also ich muss weiter ausholen: Ein Freund von mir wollte wissen wie man seinen Kurzname ändert, ich probierte dann im Finder den name meines accounts zu ändern, was einen neuen benutzerordner erstellen liess, den habe ich dann gelöscht und beim nächsten login waren alle meine Einstellungen zurückgesetzt das adressbuch leer.......usw. Die Lösung wäre http://www.info.apple.com/kbnum/n106824-de um den kurzname zu ändern und http://www.info.apple.com/kbnum/n107854 um dem benutzer wieder die alten Einstellungen zu geben! Zum glück war meine Freundin gerade gekommen als ich das Desaster bemerkte, sonst wäre ich Durchgedreht. Nun wollte ich wenigstens die Tel. Nummern von meinem Mobile wieder haben.......
    Ich finde es ziemlich scheisse dass Apple dieses anscheinend schon lange bekannte Problem einfach Problem bleiben lässt und nicht mit einer aktualisierung löst, oder das nicht wie sonst überal, wenn man etwas ändert, eine meldung "wollensie wirklich...." erscheint!
    gruss aus der Schweiz
    büm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen