iSync 2.3: Pocketmac Blackberry läßt sich nciht entfernen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von The Grinch, 07.08.2006.

  1. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.108
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Hallo,
    wollte PM BB endlich aus meinem iSync entfernen und habe das auch über "Gerät entfernen" hinbekommen. Nach dem erneuten Start von iSync ist das Gerät jedoch wieder eingetragen.
    Zusätzlich habe ich jetzt den (un)Installer von Pocketmac laufen lassen, sowie manuell alle zugehörigen Dateien von der HD gelöscht. Auch die plist von iSync! Neu gestartet bin ich auch bereits öfter.

    Trotzdem trägt sich PM BB immer wieder neu in iSync ein.
    Wie bekomme ich den Mist wieder weg?
     
  2. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.108
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    *push*
     
  3. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.108
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Gibts doch nicht, bin ich der einzige?
     
  4. martin-s

    martin-s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    12.05.2005
    habe gleiches problem... bei mir lässt sich ein gerät nach installation von pocketmac nicht entfernen. trotz uninstaller bleibt das handy hartnäckig in isync drin...

    gibts inzwischen schon was neues ?
     
  5. ralph007

    ralph007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Ich weiß nicht ob es helfen könnte...

    Ich hatte Probleme "alte" Installationen von iSync loszuwerden. Auch eine Neuinstallation von OSX brachte nichts.

    Einige Dateien für iCal, Adressbook und iSync sind im Ordner user/libray/application support.

    Um jetzt möglichst auf einem definierten Stand aufzusetzen und anschließend wieder meine Daten zu haben, habe ich folgendes gemacht:

    Ich habe die Daten aus iCal und Adressbook gesichert bzw. exportiert.

    Dann habe ich einen neuen user angelegt.

    Dort iCal und Adrssbook gestartet und jeweils eine Datensicherung der "leeren Datenbanken" gemacht. Diese "leeren" Datenfiles habe ich in meinen anderen User kopiert.

    Und jeweils mit den entsprechenden Programmen geöffnet und die Programme wieder geschlossen.

    Dann habe ich aus dem Ordner user/libray/application support

    die "frischen" Ordner des neuen users
    iSync
    AdressBook
    iCal

    an die entsprechende Stelle meines normalen users kopiert.

    Und die Programme wieder geöffnet, ab da ging der sync wieder richtig.

    Ist zwar etwas Arbeit, aber seit dem geht auch der Sync mit dem Nokia9300i, (der voher nicht ging, da ich schon ettliche andere Geräte probiert habe, mit denen ich dann doch nicht zufrieden war.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen