Ist Windows Vista ein gegner für das MacBook Pro?

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von Pady 44, 30.01.2006.

  1. Pady 44

    Pady 44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.12.2005
    Weil in diesem Jahr das neue Betriebsystem von Windows rauskommt habe ich mir die Frage gestellt ob dieses neue Betriebsystem ein "großer" gegner für das MacBook Pro ist?Ich möchte gerne von euch wissen was ihr darüber meint!
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Nein.

    Für WIndows Vista sind ohnehin keine fundamentalen Verbesserungen angekündigt.
    Die kommen, wenn überhaupt, erst bei Singularity.
     
  3. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Es kann kein Gegner sein.
    Masse vs Klasse (sorry für das getrolle *G*)


    Mal ganz ehrlich: Windows bleibt Windows und OSX eben OSX - das kann man nicht vergleichen und somit gibts auch keine Gegner *G* Ganz einfach =)
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Wie soll den Software ein Gegner für Hardware sein? kopfkratz

    Merkwürdige Fragestellung...
     
  5. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Dacht ich auch Spike :D.
     
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    09.11.2004
    kann man Vista ohne Hardware nuten? ist vista der Computer selbst? :eek:
     
  7. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.557
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.789
    Mitglied seit:
    16.06.2003

    Dann brauche ich das ja nicht mehr Fragen.....;)
     
  8. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Hallo Pady bis 17.00 UHr bin ich noch im Internetcafe komme vorbei und ich erklär dir den Unterschied. Oder eben morgen in meinem Büro.

    @alle anderen
    Ich kenne ihn und er ist siicher kein Troll auch wenn er die Frage sehr ungeschickt formuliert hat:)
     
  9. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Laut WinInsider.com soll es dafür einen BrainSuck-Adapter geben.
    Damit soll es problemlos gehen... :D
     
  10. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    na ja, also man bemüht sich zwar bei Microsoft wiedermal möglichst viel von Apple "abzukupfern" (sorry, wenn ich das mal so nennen muss, aber anders sehe ich das nicht), aber das Vista kommt immer noch von Microsoft und nicht von Apple. Deswegen kann es für mich rein komfortabel gesehen eigentlich kein Gegner sein (zumindest zeigt mir das die Geschichte).

    Neue Featuers hat Vista aber schon. Besonders hervor zuheben ist für mich die neue Möglichkeit zwischen Programmen zu wechseln (ziemlich Mac like, wenn ihr mich fragt) und eine schnellere Suche (spotlight like eben), wobei es da wohl immer wieder Terminschwierigkeiten gab, also mal schaun, was dann wirklich davon im Vista stecken wird. Na ja, man sieht aber auf jeden Fall dass sich Microsoft immer wieder gerne an Apple orientiert, wobei sie ihre Hausaufgaben jedoch fast immer (oder sollte ich das fast weglassen?) schlechter machen. Und das ist es was mir stinkt an der Dose .... :-(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen