ist mein ipod mini kaputt?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Naron, 04.02.2005.

  1. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    50
    ich geh immer sorgsam mit meinem liebling um aber jetzt wollt ich ihn anmachen und nix passierte, aberegal wo ich draufdrücke auf dem bildschirm tut sich nix(die hold taste ist nicht gdrückt) das ding ist das war schon mal bei mir, da hab ich auch alle tasten gedrückt und dann die hod taste immer hin und her und dann gings(weis net obs an der hold taste auch lag)
    also wer kann mir helfen, er ist auch net hingefallen oder ähnliches
     
  2. Korgan74

    Korgan74 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    5
    Hast Du ihn länger nicht verwendet? Hat sich eventuell der Akku ganz entladen?
     
  3. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    50
    also ich hab ihn das letzte mal angehabt am gestrigen abend also den 3.2 das akku war alle da hab ich ihn dann ans kabel angeschlossen zum aufladen am späten abend war er dann so 70% aufgeladen da hab ich ihn dann vom netz genommen und bin schlafen gegangen..
     
  4. graeni

    graeni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    drück einfach mal die Menu und Play Taste gleichzeitig für ca. 3 sekunden oder mehr, dann sollte dein geliebter ipod eigentlich ohne probleme wieder aufwachen!!
     
  5. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    50
    puuh thx das wars wann passiert denn das immer das er nur so angeht?
    riesen dank das wars!
     
  6. geosch

    geosch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    möchte mich da anschließen.
    habe meinen vor 2 tagen geschenkt bekommen.
    anfangs hat alles funktioniert doch gestern schick ich ihn auf ruhezustand und er wacht nicht mehr auf.?

    kann das was mit der FAT fotmat. zu tun haben ? als er für den mac formatiert war hat alles funktioniert (soweit ich das in der kurzen zeit testen konnte).

    oben genannte tasten kombi funkt bei mir nicht.
     
  7. KingCAZAL

    KingCAZAL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    Reset

    das passiert halt schon mal. auch bei den großen :) soll kein grund zur besorgnis sein. weiter schön sorgsam mit umgehen mit dem kleinen :D

    kölle allaaf
    KingCAZAL
     
  8. mani81

    mani81 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hatte selber grade wieder den Fall:

    Akku grade leer geworden, gleich an den USB gehängt, kurz kam die Ladeanzeige (2-3 Sekunden) und dann Ausmaus! An das Netzteil gehängt, keine Reaktion!
    Erst durch den Reset gings wieder.....

    Ganz schön buggy, der kleine.....:(
     
  9. Zap

    Zap MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    DAS gleiche Problem hatte ich bereits auch schon, hab den mini dann halt umgetauscht und bis jetzt läuft er noch ;)

    Hmm, vllt. eine Fehlproduktion bei den Akkus :eek:
     
  10. geosch

    geosch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    ja scheint an den akkus zu liegen.

    gestern den voll geladenen pod nach 1/2h spielzeit in ruhezustand versetzt und wie schon geschrieben heute keine reaktion.

    grad´ nachhaus gekommen pod mit firewire am mac und mit reset hat er sofort gestartet.

    bin mal gespannt wie das weitergeht. vielleicht muss man den akku erst ein paar mal laden bis er wirklich voll geladen werden kann.