Ist eine Samsung T5 ausreichend für Spiele?

Haldir-o-Lorien

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.12.2020
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
18
Hallo Zusammen,

ich habe eine kurze Frage zu externen SSDs:

Ist eine Samsung T5, angeschlossen an einem TB3 Port, schnell genug um Spiele, z.b. von Steam, dort zu speichern und von dort zu starten? Oder muss es die interne SSD oder z.b eine T7 dafür sein?

danke!!
 

sailingHobbit

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
6.441
Punkte Reaktionen
1.665
Jap das reicht allemal, die ist ja etwa so schnell wie eine interne S-ATA SSD und die reichen dafür auch. Klar laden gerade große Titel mit einer internen NVMe/PCIe SSD schneller, aber es geht auch ohne Probleme mit der T5 (und das immer noch erheblich schneller als von einer HDD). :i:):
 

davedevil

unregistriert
Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
9.463
Punkte Reaktionen
3.831
Da ist trotz M1 eher Dein Mini, sprich die Grafik, der Flaschenhals.
 

Haldir-o-Lorien

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.12.2020
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
18
Da ist trotz M1 eher Dein Mini, sprich die Grafik, der Flaschenhals.

Die Grafik des M1 ist doch etwas besser als die Grafikkarte aus dem eingetauschten iMac, und der hat die Spiele gut dargestellt :) also sollte das der Mini erst recht schaffen mit den 16GB
 
Oben Unten