Ist dieses MacBook sein Geld Wert?

Werner Amort

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.02.2007
Beiträge
88
Hallo
bin langjähriger windoofnutzter, und müchte mir gerne ein MacBook zulegen


Brauche es vor allem für Internet, Fotobearbeitung, Fotoverwaltung, E-mailverker, 0815Büroarbeit (gscheides Textprogramm)
DVD Brennter bräuchte ich auch

bin unter anderem auf folgende Anzeige gestoßen:
Ich verkaufe...

- Apple MacBook 13\\\"
- 2,0 GHz Intel T2500 Dual Core
- 1,0 GB 667 DDR RAM (2x512 MB)
- Festplatte ATA 60 GB
- DVD SuperDrive
- Scheda Air Port Extreme
- Bluetooth
- Webcam iSight
- Apple Remote
- software apple iLife \\\'06
- software apple iWork \\\'06
- microsoft office mac 2004 -


notebook wurde im 08/2006 gekauft, wenig verwendet

Preis

1.149,00 €

ist das zu teuer?
gibs ansonsten Grundlegende änderungen im Betriebssystem seit dem august 06 oder bin ich da noch aufm neuesten Stand?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gray

Aktives Mitglied
Registriert
09.06.2005
Beiträge
2.385
im 1. oder 2. Quartal 07 wird das neue MacOs samt neuem iLife erwartet, ich würde noch solange warten....
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.679
Schon mal im Apple Store die Refurbished Geräte betrachtet?

:)

Refurb MacBook white 2GHz Intel Core Duo /512MB /60GB /SuperDrive /AirPort /Bluetooth - Apple Certified

Weitere Infos
• Sparen Sie 32% des ursprünglichen Preises
Originalpreis: Eur 1.320,85
Ihr Preis: Eur 900,19
(Eur 756,46 exkl. MwSt.)

Versandfertig in:
24 Std.

Kostenfreie Lieferung
 

iMark

Mitglied
Registriert
06.10.2006
Beiträge
129
Spike schrieb:
Schon mal im Apple Store die Refurbished Geräte betrachtet?

:)
... nur fehlt da noch ein wenig Ram, Office & iWork... im Endeffekt ist das nicht günstiger!

@ Werner: Ich würde das Angebot mal genauer ansehen (sofern Du den MacBook mal in Händen halten kannst) und dann beurteilen ob es das ist was Du brauchst. Der Preis finde ich angemessen (sofern die Software org. dabei ist).

Warten auf was Neues kann man immer - wenn Du den Rechner aber JETZT brauchst - dann kauf' ihn jetzt!:) (Leopard kannst Du dann immer noch dazukaufen...)

Grüssle
Mark
 

Werner Amort

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.02.2007
Beiträge
88
eben, office und iwork, wär ja auch dabei (orginalcds und handbuch setz ich mal vorraus)
und ein gscheides Textprogramm hätt ich eh gebraucht
Restgarantie sollte er auch noch haben

Hauptvorteil wär aber dass ich mir den Versand sparen täte weil das Notebook bei mir in der umgebung liegt

ich hab mir die LeopardVorschau auf apple.de mal angschaut
das Time Machine feature find ich schon geil

bin halt ein fauler hund was Backups angeht, das wär das ganze in automatisiert schon ganz nett

und unbedingt brauchen tät ich das Book jetzt (!) nicht
min windows book funkt ja noch
hab aber langsam die nase voll von dem Kack

gibs schon genauere gerüchte wann leopard kommen soll?

nochwas, das superdriver Laufwerk ist das bessere, welches auch DVD brennen kann oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

iMark

Mitglied
Registriert
06.10.2006
Beiträge
129
Werner Amort schrieb:
eben, office und iwork, wär ja auch dabei (orginalcds und handbuch setz ich mal vorraus)
und ein gscheides Textprogramm hätt ich eh gebraucht
Restgarantie sollte er auch noch haben

Hauptvorteil wär aber dass ich mir den Versand sparen täte weil das Notebook bei mir in der umgebung liegt
Meist ist auch bei den Onlinehändlern der Versand gratis...

Werner Amort schrieb:
ich hab mir die LeopardVorschau auf apple.de mal angschaut
das Time Machine feature find ich schon geil

bin halt ein fauler hund was Backups angeht, das wär das ganze in automatisiert schon ganz nett
Time Machine wird sicherlich toll - eine ext. HD wär dann aber wünschenswert...;)

Werner Amort schrieb:
gibs schon genauere gerüchte wann leopard kommen soll?
Leider nein - es heisst offiziell immer noch Frühjahr 07. Ich würde den kauf aber nicht davon abhängig machen - der Tiger funzt auch so schon sehr gut!

Werner Amort schrieb:
nochwas, das superdriver Laufwerk ist das bessere, welches auch DVD brennen kann oder?
Jep, so isses!

Grüssle
Mark
 

Werner Amort

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.02.2007
Beiträge
88
also insgesamt ist das einzige was nichtmehr uptodate ist am Notebook ist der Prozessor, core duo statt core 2 duo
merke ich das bei meiner verwendung überhaupt?

und dazu gäbs noch ne gimp laptoptasche

ich werd jetzt mal ne e-mail schreiben denke ich
schaumamal

ansonsten war im august 06 schon das aktuelle tiger installiert?
und ist selbiges ist multilingual?

dh es kann sein dass es zZ auf Italienisch läuft, kann ich das komplett auf deusch umstellen?
 

Itekei

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2003
Beiträge
5.080
Werner Amort schrieb:
bin langjähriger windoofnutzter, und müchte mir gerne ein MacBoc zulegen
Die Nutzung von Windows scheint bei Dir gewisse Spuren hinterlassen zu haben :D
 

Ma.

Aktives Mitglied
Registriert
29.10.2005
Beiträge
1.717
Werner Amort schrieb:
- Apple MacBook 13\\\"
- 2,0 GHz Intel T2500 Dual Core
- 1,0 GB 667 DDR RAM (2x512 MB)
- Festplatte ATA 60 GB
- DVD SuperDrive
- Scheda Air Port Extreme
- Bluetooth
- Webcam iSight
- Apple Remote
- software apple iLife \\\'06
- software apple iWork \\\'06
- microsoft office mac 2004 -


notebook wurde im 08/2006 gekauft, wenig verwendet

Preis

1.149,00 €
microsoft office mac 2004, das ist auf jedem Mac serienmäßig drauf, allerdings nur 30 Tage lauffähig, und diese Einschränkung hat der Verkäufer höchstwahrscheinlich vergessen zu erwähnen.


Abgesehen davon ist es viel zu teuer.
http://www.multiware-tn.de/refurb.htm
 

iMark

Mitglied
Registriert
06.10.2006
Beiträge
129
Ma. schrieb:
microsoft office mac 2004, das ist auf jedem Mac serienmäßig drauf, allerdings nur 30 Tage lauffähig, und diese Einschränkung hat der Verkäufer höchstwahrscheinlich vergessen zu erwähnen.
Na na... wenn er die Software so anbietet und org. Disk's dabei sind, dann geh'n wir mal davon aus das es keine Testsoftware is!;)


Ma. schrieb:
Wieso zu teuer? Gemäss Deinem Link kostet dort das MacBook (mit 1GB Ram) € 1'009.- OHNE iWork und OHNE Office 2004! (und das Tascherl wär' dann auch ned dabei...) :D

Grüssle
Mark
 

Werner Amort

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.02.2007
Beiträge
88
hab mal im offiziellen apple store die refurb preise verglichen

interessanter weise gibt es signifikante unterschiede zwischen den einzelnen Ländern

in D kostet ein 2,0 core duo book mit 512mb ram und 60gb festplatte 900,19€
das gleiche kostet bei multiware 919
bei apple.at 929
und bei mit in italien (apple.it) 1029 :-o
 

Ma.

Aktives Mitglied
Registriert
29.10.2005
Beiträge
1.717
iMark schrieb:
Na na... wenn er die Software so anbietet und org. Disk's dabei sind, dann geh'n wir mal davon aus das es keine Testsoftware is!;)



Wieso zu teuer? Gemäss Deinem Link kostet dort das MacBook (mit 1GB Ram) € 1'009.- OHNE iWork und OHNE Office 2004! (und das Tascherl wär' dann auch ned dabei...) :D

Grüssle
Mark

Wo hat er geschrieben dass die org. Disks tatsächlich dabei sind, das vermutet er nur.


MacBook 13,3" Core2Duo 2,0GHz
Intel C2D 2GHz, 13,3" Display (1280x800), 1GB RAM Stückzahl: ---
80GB, SuperDrive (DVD±RW), AirPort Extr., Bluetooth
64MB (shared) GMA950, OS X 10.4, iLife '06, dtsch.
EUR 1079,-

Das ist doch billiger und besser, oder?
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Registriert
10.10.2003
Beiträge
26.595
...wenn wirklich eine volle lizenz für office und iWork dabei ist, dann ist das angebot okay.

...ansonste ist der C2D nicht wirlich schneller ... allerdings wirst du gerade bei office einen deutlichen unterschied merken, da das noch eine software aus PPC-cpu zeit ist ... die läuft auf der intel-cpu unter einem emulator namens rosetta ... und rosetta profitiert ganz gewaltig von dem größeren L2-cache der C2D architektur.

...apple anwendungen werden von dem C2D nicht wirklich bescheunigt.
 

iv0r12345

Neues Mitglied
Registriert
08.12.2006
Beiträge
26
also über die www.oncampus.at, einem EDU store in Österreich habe ich das neue Macbook c2d!! mit 1 gb Ram und 80 GB Festplatte für 1160 Euronen gekauft. Da liegt das second-hand Ding von dir nicht weit weg.....
 

stiffler

Neues Mitglied
Registriert
03.02.2007
Beiträge
14
hi!
die sachen die ihr hier alle neu anpreist haben die software nicht dabei. iworks und office machen nochmal ein paar hundert aus.
fuer ein paar monate altes book ist der preis ok. und da er nicht irgendwas kaufen muss sondern sich das sogar angucken kann ist das ein super angebot.
wenn dann in nem halben jahr wirklich das leopard kommt kann mann das ohne großen aufwand updaten und daß wars.

ich wuerde sagen angucken, und wenns noch gut in schuss is zuschlagen ;)
 

Ma.

Aktives Mitglied
Registriert
29.10.2005
Beiträge
1.717
Bei Firmenrechnern mag es Gründe geben MS Office zu kaufen.

Für die meisten Firmen und Privat tuts aber auch das kostenlose NeoOffice. Der Funktionsumfang ist gleich oder ähnlich, die Konfiguration empfinde ich als übersichtlicher.
 

iv0r12345

Neues Mitglied
Registriert
08.12.2006
Beiträge
26
auserdem Leopard steht ja wirklich schon in den Startlöchern und angeblich ist da iWorks kostenlos dabei ganz zu Schweigen vom neuen iLife Paket. Ich würde es nicht kaufen, der Verkäufer will wohl selbst ein neues Macbook :) und wenn er Glück hat wiederfährt das sogar noch ein Update in Sachen Hardware.
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
iv0r12345 schrieb:
auserdem Leopard steht ja wirklich schon in den Startlöchern und angeblich ist da iWorks kostenlos dabei ganz zu Schweigen vom neuen iLife Paket.
Gibt es überhaupt nur das geringste Anzeichen dafür, dass iLife und/oder iWork bei Leopard dabei sein werden?
Nicht dass ich wüßte...
 
Oben Unten