1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist die Gebrauchtpreisliste bei MacNews realistisch?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von ApfelRalf, 08.07.2004.

  1. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Hallo MacUser,

    ich bin nicht so fit in diesem Thema, daher meine Frage an euch:
    Was denkst ihr, wie realistisch ist der bei MacNews.de genannte Gebrauchtpreis (2.000,00 EUR) für ein
    PowerBook G4 15" 1,25 GHz SuperDrive???

    Mein Book ist von 02/2004 und ich möchte einen fairen Preis beim Verkauf erzielen. Das Book ist technisch und optisch neuwertig.

    Herzlichen Gruß

    McGyver

    PS: Interessenten können mich auch schon jetzt kontaktieren.
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Die beste Gebrauchtpreisliste gibt's IMO auf eBay ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Bei eBay sind Mac sachen aber sehr teuer!
     
  4. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Klar! Er möchte es doch verkaufen ;)

    Gruss
    Kalle
     
  5. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Die Gebrauchtpreise dienen als Richtwert. Sie sind soweit auch ganz fair (auch mal aus der Sicht des Käufers betrachten).
    Meistens werden die Macs über eBay aber um einiges teurer verkauft.
    Kannst also auch mal vergleichbare Auktionen bei eBay mitverfolgen. ;)
     
Die Seite wird geladen...