Benutzerdefinierte Suche

Ist das Spam oder was?!

  1. fihu

    fihu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielleicht finde ich hier ja Hilfe...

    Seit etwa 6 Stunden überhäuft sich mein Haupt-Email-Postfach. Und zwar nicht mit dem normalen Spam (da kommen so 2 - 4 am Tag rein), sondern mit dutzenden "Transmission Error"-Mails... :confused:

    Wenn ich mir die angucke, dann scheinen das Fehlermails von irgendwelchen Mailservern zu sein, die eine Mail als Spam deklariert und die Empfänger-Adresse einfach als nicht-existent erklären. Die Mail geht dann als Fehler an mich zurück und dort kann ich dann sehen, dass als Absender "* (a) supermarius.de" drin steht - wobei das * alles mögliche sein kann. Die Fehler gehen also alle an mich zurück...

    Mit normalem Spam komme ich zurecht, aber was kann das sein?? Die Supermarius.de-Adresse ist mein Webspace, allerdings habe ich keinen Einfluss auf den Mailserver da...

    Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass ich in letzter Zeit irgendwo meine Email-Adresse eingetragen hätte... Mailserver ist Linux.

    Hilfe?? Ähnliche Erfahrungen, irgendjemand??
     
    fihu, 12.09.2003
  2. emjaywap

    emjaywapMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    ich denke, es ist kein spam, sondern ein fehler bei dem webspaceanbieter. vieleicht da mal ein telefonanruf wagen und nachfragen. ich denke, dass es höchstens ein paar stunden lang so weitergehen kann (ist irgendwie nicht so beruhigend). ich wünsche dir viel glück!
     
    emjaywap, 12.09.2003
  3. fihu

    fihu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    Ein Anruf bei meinem Support hat folgendes ergeben:
    Anscheinend hat ein Scherzkeks meine Domain zum Spamverteilen benutzt (wie schon vermutet), wann der damit aber aufhört, kann man nicht sagen.

    Da momentan noch ein Catch All auf meine Domain aktiviert ist, bekomme ich auch alle falsch gelieferten Mails.

    Werde demnächst mal das Catch All entfernen lassen, muss bloß erstmal rauskriegen, welche Email-Adressen noch regulär mit irgendwas beliefert werden :(

    Naja, früher oder später hätte ich mir die Mühe eh machen müssen.
     
    fihu, 12.09.2003
  4. MacErik

    MacErikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Dann sind wir schon zwei die das selbe Problem haben. Bei mir kommen seit heute auch jede Menge Mails an, die nicht zugestellt werden konnten und angeblich von xyz@meinedomain.de verschickt wurden. Ich dachte bislang, das seien Spätfolgen von Sobig.
    Übrigens haben alle Mails als Anhang die Datei "gv1.gif". mal schauen, wann das wieder aufhört.
    Erik
     
    MacErik, 12.09.2003
  5. fihu

    fihu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    Mein Mailserver lässt sich seit heute morgen nicht mehr erreichen, ich hoffe mal, dass mein Provider da am arbeiten ist und nicht mein Mailaccount daran schuld ist :D

    Jedenfalls habe ich jetzt mein Catch-All (*@meinedomain.de wird an mich umgeleitet) abstellen lassen und richte nur 4 oder 5 adressen ein.

    Hilft auch sonst gegen Spam, an was für Adressen ich da schon alles was gekriegt habe... :p
     
    fihu, 15.09.2003
  6. kressevadder

    kressevadderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Meine "Mailer" spinnen seit Tagen, die Server sind völlig überlastet (mehrere Provider). Vielleicht hat sich das irgendein Wurm oder sowas breit gemacht.
     
    kressevadder, 15.09.2003
  7. GeistXY

    GeistXYMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Marius und MacErik,

    reihe mich ein in diesem Bunde, mein Domain Name ist genauso auf diesem Wege Vergewaltig worden. Bekomme am Tag ca. 100 Mailer Demons, über Mails die Angeblich von mir gesendet worden sind.
    Bei mir geht das seit Samstag so, habe auch schon die Catch AL funktion abgeschaltet. Ist jetzt innerhalb eines halben Jahres das zweite mal, das sich irgendwelche Spamer meines Domainnamens bedienen.
    Beim erstenmal, hörte das nach ca. einer Woche auf. Leider kann man da nichts gegen machen, da man die Vrantwortlichen nicht zu fassen bekommt, was auch klar ist, denn diese Verhalten ist Strafbar.

    Gruß

    XY
     
    GeistXY, 15.09.2003
  8. fihu

    fihu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    fihu, 16.09.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spam oder
  1. Macuser30
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    608
    SwissBigTwin
    09.02.2017
  2. benkler
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    640
    blue apple
    28.12.2014
  3. Spiessi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    445
    AgentMax
    02.06.2014
  4. gegenwind
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.109
    Laalemanita
    13.03.2015
  5. XBenX
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    560