Ist Catalina ausgereift?

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.977
@Birgit24 Welche Software hast du von Logitech installiert? Es gibt sowohl von Logitech Options als auch von Logitech Unifying Software neue Versionen die mit Catalina kompatibel sind. Ich weiß jetzt nicht genau was du für die M705 brauchst, aber meine MX Master 2S hat ein Update der Logitech Options Software benötigt und funktioniert seitdem wieder wie gewohnt mit sämtlichen Sonderfunktionen.

Und die Tastatursprachen kannst du übrigens in den Systemeinstellungen unter Tastatur konfigurieren.
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.977
Der Link von dir ist auch nicht die Logitech Homepage (logitech.com) sondern irgendeine Webseite (drivers-logitech.com) die mit Logitech selber gar nichts zu tun hat ;) Schaut man stattdessen direkt beim Hersteller auf logitech.com bei den Downloads nach findet man Software für 10.15. Logitech geht sogar so weit ein riesiges Hinweisbanner auf der Homepage zu schalten:

logitech.com.jpg

Vielleicht auch an dieser Stelle noch der Hinweis, dass ich Logitech Options nicht über die integrierte Updatefunktion aktualisieren konnte, da es sich nach dem Update von 10.13 auf 10.15 nicht vernünftig starten lies. Ich musste tatsächlich den Installer von der Homepage laden und die Software neu installieren.
 

rudluc

Aktives Mitglied
Registriert
16.01.2016
Beiträge
2.070
Hallo, ich habe ein Upgrade auf 10.15.1 vorgenommen.MacBook Pro (Retina, 13-inch, Late 2013). Seitdem geht meine Schnurlos-Maus von Logitech M705 nur noch in den Grundfunktionen.

Hast du denn in den Sicherheitseinstellungen das Häkchen bei Logitech wenigstens gesetzt so wie dir in der per Screenshot hier mitgeteilten Dialogbox empfohlen wird?
 

Birgit24

Mitglied
Registriert
16.11.2019
Beiträge
66
Hast du denn in den Sicherheitseinstellungen das Häkchen bei Logitech wenigstens gesetzt so wie dir in der per Screenshot hier mitgeteilten Dialogbox empfohlen wird?
Ja habe ich - ürigens seit gestern funktioniert die Maus wieder wie gewohnt! Ohne mein Zutun... bis auf eine Ausnahme: Wenn ich ein Bildschirmfoto eines Bereichs machen will, dann erhalte ich immer nur eine Bereichsaufnahme des Hintergundbildes aber nicht, wie gewünscht von irgendeiner Anwendung die vor dem Hintergrundbild steht. Diese Funktion benutze ich sehr oft. Weiß jemand vielleicht auch hier einen Rat? Vielen Dank für alle Antworten!
 

MacUserX

Mitglied
Registriert
21.09.2019
Beiträge
178
Public Beta 3 ist da.

Wer Fehler mit seinem System hat, kann's ja mal damit versuchen.
 

Stoffel2019

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2019
Beiträge
14
Hallo. So, ich habe jetzt auf Version 10.15.2 (19C57) aktualisiert. Es hat sich leider nichts geändert. Ich werde wohl weiter warten..
 

jeckyl

Neues Mitglied
Registriert
01.06.2014
Beiträge
27
Hallo. Ich frage nicht aus Kritik, sondern einfach aus Interesse. Ich habe nun schon seit fast 15 Jahren einen iMac (mehrere), kann mich aber nicht erinnern, dass ich mich mit einem OS schon so schwer getan habe. War das bei den anderen Betriebssystemen auch so? Ich habe seit Catalina schon ein paar Mal daran gedacht wieder Mojave aufzuspielen. Sicherlich sind anfängliche Fehler oder Bugs normal, aber bei allen anderen habe ich das so nie wahrgenommen. Weiter würde mich interessieren, wo ich Fehler melden kann. Was genau muss ich machen? Aber wie gesagt, es ist keine Kritik. Ich möchte nur wissen, ob es bei anderen Betriebssystem auch so war.

Gruß, Stefan

Catalina ist eine einzige Katastrophe. Anstatt die alten Fehler auszubessern kommen immer wieder neue dazu. Die haben es bisher nicht mal geschafft "Time Machine" kompatibel zu AppleMail hinzubekommen. Mann....ein Backup-Programm ist was essentielles. Das wird einfach so stehen gelassen und keiner weiß was für Kollateral-Probleme das mit sich bringt. Vor Catalina hat alles super funktioniert und jetzt dieser Mist. Es ist das Pendant zu Windows Vista. Man sollte es eigentlich umbenennen in "Catavista" oder es als MacOS-Catakomben" begraben. iTunes wurde kaputtgemacht. Wenn Musik und AppleTV wenigstens so funktionieren würden wie es sein soll...Bei Apple TV frieren Movies bei jedem dritten vierten ein, beim Streamen funktioniert das zumindest. Bei der MusikApp war es nicht möglich meine ganzen Alben zu importieren ohne das Musik einfriert, nur Blockweise war es möglich - das ist ein Witz das Ganze....
 

Schnatterente

Aktives Mitglied
Registriert
12.08.2010
Beiträge
1.670
Also ich weiss nicht was ihr da für ein gefrickel habt. Hier rennt alles super und ich habe keine Einschränkung mit Catalina.
Apple-TV rennt und ist auch noch nie bei einem Film stehen geblieben.
Die App Music habe ich auch täglich in gebrauch und kann mich nicht beklagen. Meine Alben wurden eingelesen und mit Covern versehen und ich höre sie jetzt nicht mehr von CD, sondern mit Apple Music.
Ich habe sicher einen kaputten Rechner weil alles geht. Aber mein Windows Vista Rechner lief damals auch schon super, obwohl alle Probleme hatten.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Registriert
29.06.2007
Beiträge
22.526
Catalina ist eine einzige Katastrophe.

Keine/kaum Probleme. Wie mit anderen OSen auch.

Die haben es bisher nicht mal geschafft "Time Machine" kompatibel zu AppleMail hinzubekommen.

Klappt hier ohne Probleme.

bei Apple TV frieren Movies bei jedem dritten vierten ein, beim Streamen funktioniert das zumindest.

S. o.

Also ich weiss nicht was ihr da für ein gefrickel habt. Hier rennt alles super und ich habe keine Einschränkung mit Catalina.
Apple-TV rennt und ist auch noch nie bei einem Film stehen geblieben.

Dito.
 

ElKapitän

Mitglied
Registriert
05.04.2016
Beiträge
693
Moin moin,

ich habe eine Frage. Seitdem letzten Update (oder kurz danach) funktioniert Handoff nur noch in eine Richtung, d. h. kopiere ich was von dem iPhone/iPad/MacBook kann es auf dem iMac einfügen, aber nicht umgekehrt. Habe vieles probiert, bluetooth deaktiviert und aktiviert (und auch schon komplett reseted), WLAN deaktiviert und aktiviert, Handoff deaktiviert und aktiviert und habe mich sogar von der iCloud ab und angemeldet. Hat jedoch alles nicht geholfen. Hatte jemand ein ähnliches Problem und falls ja wie konnte er das beheben?
Vielen Dank im Voraus
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.357
Also, Mail ist wirklich die absolute Katastrophe in Catalina...
- bei eingehender Email ertönt der Warnhinweis und mehrere Sekunden später erscheint der Banner Hinweis
- Nutze ich Apps im Vollbildmodus passiert es öfters dass sich Mail ohne ersichtlichen Grund als Splitscreen dazugesellt.
- lösche ich Accounts verbleiben die SMTP Server in der Liste
- Accounts verlieren ihren Standard SMPT Server wenn ein neuer Account hinzugefügt wird
- Time Machine funktioniert nicht mit Mail (im Anhang ein Screenshot von mir) Da geht nichts, kein komplettes Postfach wiederherstellen, noch einzelne Mails, noch in der Zeitleiste zurück gehen. Komplett ohne Funktion
- Mail aufm iPhone ist auch noch nicht gefixt, Push Benachrichtigung, aber ohne Nachladen wird nichts angezeigt
- alles auf nem frischen Catalina ohne Migration oder Update oder ähnliches

Bildschirmfoto 2020-05-10 um 18.11.52.png
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.525
unabhängig davon bin ich froh, dass die 64 bit umstellung nicht noch größere probleme hervorruft.
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2004
Beiträge
11.815
Ich würde einem Normalnutzer im Moment empfehlen, eher auf Mojave zu bleiben, und u.U. Catalina zu überspringen. Da scheint im Moment (nicht bei Jedem) noch der Wurm drin zu sein. Mojave läuft und ist ausgereift. Caveat Empor. YMMV.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.525
Dieser Normalnutzer ist jeder, der sich nicht von alleine in den Sytemeinstellungen herumtreibt um mal zu sehen was es da so gibt.
 
Oben