Isight zur Verifizierung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Luckystrik3, 23.05.2006.

  1. Luckystrik3

    Luckystrik3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Hi!
    Diese Frage mag vielleicht dumm klingen, aber ich frage mich, ob es ein Programm gibt, mit dem man die Isight als Sicherheitsinstrument nutzen kann, also beispielsweise, dass der nutzer vorm PC gefilmt wird und das als kennwort dient... (okok, hört sich sehr futuristisch an, aber vielleicht gibt es da ja was)
     
  2. Swallowtail

    Swallowtail MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    So abwegig klingt das gar nicht. Kann mir nicht vorstellen dass es Softwaretechnisch sehr schwer zu realisieren ist. Gesichter lassen sich jedenfalls biometrisch verifizieren (neuer Reispass).
     
  3. Emp

    Emp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Gesichter mit einer Webcam die Rastergrafiken liefert bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen so zu identifizieren das es als Authorisierung dienen könnte ist nicht schwer - es ist unmöglich.
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Nein, es nicht nicht unmöglich. Aber nur mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit machbar, also kein System kann sagen: Das ist mit Sicherheit diese Person. Dafür ist ein Gesicht unter "Feldbedingungen" nicht geeignet.

    Und Änderungen (Brille, Make-Up, Bart) müssen natürlich alle berücksichtigt werden. Aber auch das kann man mit genügend Aufwand erfassen.

    Alex
     
  5. Emp

    Emp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Mit einer "Amateur"-Cam wie der iSight, auf einem Level der eine Benutzung als Authentifizierung sinnvoll machen würde? Keinesfalls.
    Klar kann man mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit über Metriken das Gesicht "erkennen". Das dürfte aber so fehleranfällig und unpraktikabel (Lichtsituationen, Blickwinkel, Aussehensveränderungen..) sein, dass das genannte Szenario derzeit und mit der iSight definitiv noch als unmöglich einzustufen ist.
    Nett ist die Idee natürlich allemal, mal sehen wo wir in ein paar Jahren sind..
     
  6. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Und dieser Aufwand ist enorm und im privaten Umfeld nicht realisierbar. Ich gehe (fast) jeden Tag zur Authorisierung durch biometrische Gesichtsscanner und habe damals bei der Installation mal mit den Technikern gesprochen, was da an Technik/Software notwendig ist lässt sich einfach im privaten Bereich nicht umsetzen (es sei denn Geld spielt keine Rolle).
     
  7. *angebissen*

    *angebissen* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Hat zwar nicht direkt was hiermit zu tun, aber finde ich trotzdem ganz witzig:
    http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/17485/
     
  8. Emp

    Emp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Die Erkennung von Gesichtern ansich anhand Metriken ist garnicht so schwierig (softwareseitig). Das Problem ist einfach das verhältnismäßig miese Rastergrafikbildchen, dass die iSight liefert + Dinge wie veränderter Blickwinkel, Tagesform etc.. Um da irgendwie was sinnvolles rauszuholen braucht man Kameras mit sehr viel höherer Auflösung und vor allem konstante Licht- und Blickwinkelbedingungen. Eben das was heutzutage noch einen klischeehaften Gesichts-/Retina-/Fingerabdruckscanner ausmacht. Sehr viel erfolgsversprechender wäre wohl (im Falle Mac) Stimmerkennung mittels Mikrofon.
     
  9. submax

    submax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.03.2006
    atc, darf man fragen wo du arbeitest? Hört sich ja ziemlich geheim an :)
     
  10. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Ja klar, ist nichts Dramatisches oder super Geheimes. Ich bin Fluglotse. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen