iSight-Verwendung in Österreich

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Rehrltom, 20.01.2004.

  1. Rehrltom

    Rehrltom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Hallo!

    Kann mir ein österreichischer Mac-User verraten, ob die iSight in Österreich mit ADSL funktioniert? Möchte mir eine kaufen, hab aber gehört, das unsere Upload-Geschwindigkeit für die iSight zu langsam wäre.

    Hat jemand schon Erfahrung damit in Österreich?

    danke vorab für die Info

    Rehrltomjavascript:smilie('clap')
     
  2. Coool

    Coool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.09.2003
    ich hab zwar keine isight aber die upload geschwindigkeit von aon ist max. 12-13 kb/s
     
  3. Rehrltom

    Rehrltom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.10.2003
    uploadgeschwindigkeit

    hallo coool!

    war gerade auf der aon.at homepage und da steht folgendes geschrieben:

    AonSpeed - so schnell wie noch nie!
    Mit der enormen ADSL-Geschwindigkeit von bis zu 768 kbit/s bei Download und von bis zu 128 kbit/s bei Upload ist Surfen wahrlich ein schnelles Vergnügen.

    AonSpeed ist mit seiner Breitband-Verbindung bis zu zwölf Mal schneller als ein herkömmliches Modem!


    also schon ein bischen schneller als von dir angegeben. aber reicht das für die iSight?
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Früher lief AON-DSL mal mit 512/64, vor einigen Monaten haben die aber generell umgestellt auf 768/128 - kurzum die Bandbreite, wie sie in Deutschland üblich ist. Es sollte also ausreichen, wenn Dir ein deutscher 768/128-DSL-Nutzer seine Referenz erweist..

    No.
     
  5. TrendyBackwards

    TrendyBackwards MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Meine Referenz

    Nutze die iSight am "normalen" DSL-Anschluss (768/128).
    Funktioniert prima, Bild und Ton laufen syncron. Die Bildqualität wäre bei einer schnelleren Verbindung gewiss höher aufgelöst, ist aber auch so durchaus ok.

    Nicht zaudern, bestellen! iSight macht Spaß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2004
  6. HarryL

    HarryL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    30.11.2003
    sagen wir mal so, vollbild in super auflösung ruckelt. dafür brauchste nen schnelleren upload. also zur zeit gäbe es da nur eine Standleitung. Und die ist zu teuer.
    wäre zwar geil als Vollbild aber man kann nicht alles haben.
    In einer kleineren Auflösung (immer noch sehr gut) geht es aber mit 128 Upload. Und die iSight ist halt die beste Webcam zur Zeit. Also würde ich sagen: greif zu.

    Das DSL ist nicht zu langsam für die iSight. Es ist zu langsam für die schöne Vollbilddarstellung.
     
  7. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.541
    Zustimmungen:
    398
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Re: uploadgeschwindigkeit

     

    Ähm, 128 kbit/s sind 16 KByte/s. Coool hat schon (fast) recht. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen