iSight Problem

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von pc-bastler, 21.01.2006.

  1. pc-bastler

    pc-bastler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Hi,

    ich habe hier mit meiner iSight ein kleines Problem:

    Ich betreibe einen MacMini mit einem Cinema Display. am FW-Port des Mini hängt der FW-Hub des Cinema. dort ist einerseits meine Laufwerks-"Kette" (2x Pleiades FW400, 1x LG DVD-Brenner, iPod Mini) und am anderen Port meine iSight angeschlossen.

    Das funktioniert, zumindest bis ich den Mac schlafen schicke. Nach dem aufwecken bringt sie kein Bild mehr. Sie wird noch erkannt und im iChat wird mir auch das Cam-Symbol angezeigt, aber das Bild bleibt schwarz (und die LED an der Cam bleibt aus).
    Selbst ein Neustart oder aus- und einstecken der Kamera hilft hier nicht. Ich muss die Kamera an einen anderen Fireport anschließen (in meinem Fall tausche ich den iPod "hinter" dem Brenner mit der iSight aus), dann funktioniert sie wieder bis zum nächsten Schlafengehen. Wieder zurückgetauscht geht wieder usw usw...

    Was kann hier das Problem sein?
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    551
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    >Was kann hier das Problem sein?

    Zu lange Firewirekabel.

    iSight ausstecken. Den Rechner ausschalten. Warten.
    Den Rechner einschalten, iSight einstecken und erneut versuchen
    ob die iSight nach dem Ruhezustand noch da ist.

    Firewire-Kette kürzer machen. Max. 2 Geräte hintereinander versuchen.
     
  3. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Ich tippe mal drauf, daß die iSight zuviel Strom zieht. Vermutlich geht's besser, wenn Du den iPod wegmachst... Was passiert ist vermutlich, daß beim Schlafengehen der Firewire-Port für die iSight reserviert bleibt, nach dem Aufwachen aber es zu lange dauert, bis sich die iSight meldet und das System so nicht mitbekommt, daß eine Kamera angeschlossen ist....
    Umgehen kannst du's natürlich auch, wenn du die iSight vor dem Ausschalten ausmachst/absteckst
     
  4. pc-bastler

    pc-bastler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    @Stargate

    Ich benutze das mitgelieferte Kabel der iSight. Und wie gesagt, selbst wenn sie am ACD steckt (also als 2. Gerät der Kette)... zumal FW ja insges. 63 Geräte abkönnen soll.

    @LaForce

    Ausschalten = Schließen der Iris (zumindest iChat sagt mir dann "Kamera Aus")? - Das bringt leider auch nichts. Ausstecken habe ich noch nicht versucht, wäre aber auch eine unbefriedigende Lösung, denn nach jedem Ein- und Ausstecken, bei dem ich vergesse, ein Tuch zum Gegenhalten zu nehmen, bin ich ja erstmal 'ne viertel bis halbe Stunde damit beschäftigt, die Fingerabdrücke vom ACD wieder wegzubekommen :(

    BTW: ich nutze OS X.4.4 und iSight mit FW 1.0.3, vergaß ich im OP zu erwähnen.
     
  5. pc-bastler

    pc-bastler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    So, ich habe das problem nochmal weiterbeobachtet:

    Auch wenn ich die iSight vor dem Ruhezustand abstecke und erst zur Benutzung wieder anschließe, muss die am jeweils anderen Firewireport (siehe Ursprungspost) angesteckt werden. Normal ist das doch nicht, oder???

    Kennt jemand vielleicht einen benutzbaren Firewirehub. Ich hatte mal einen Exsys-Hub probiert, aber der hat mir die Daten von allen dran anschlossenen Platten ruiniert...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen