ISDN-Telefon, welches?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von René, 06.01.2005.

  1. René

    René Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2002
    Hi Leute,
    da ich ja demnächst bei ARCOR sein werde, will ich mir auch gleich ein neues Telefon kaufen.
    Es soll ein ISDN Stationär mit einem zusätzlichen Mobilteil sein. Klaro.. ein AB darf nicht fehlen.

    Die Sprachqualität vom AB soll gut sein. Wünschenswert wäre auch eine Verbindung zum Mac, zwecks Abgleich mit dem Adressbuch, oder einer ähnlichen Software.

    Im Web finde ich irgendwie nichts Gescheites. Bei CHIP. de habe ich auch keine Testberichte gefunden :(

    Was nehme ich da? Oder Links zu Testberichten... please :)
     
  2. TakkaTonga

    TakkaTonga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Also ich hab ein Siemens Gigaset 3035isdn. Kannst du schnurlos erweitern und der AB ist auch nicht schlecht. Der Nachfolger heißt Gigaset CX253isdn.
    Und hier noch ein Bildchen [​IMG]
     
  3. René

    René Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2002
    Der geht aber nicht am Mac zu stöpseln?
     
  4. TakkaTonga

    TakkaTonga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Stimmt. Meins hat jedenfalls keinen Anschluss. Inwieweit das neue Gerät einen Anschluss hat, kann ich dir nicht sagen.
     
  5. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Habe auch das 3035 ISDN und bin recht zufrieden. Das Einzige, was mir fehlt, ist, den Anrufbeantwortertexten eine MSN zuordnen zu können, d.h. Anruf auf MSN1 -> Ansage1; Anruf auf MSN2 -> Ansage2. Keine Ahnung, ob das die aktuellen Modelle können. Im Übrigen gefallen mir die 3000er Mobilteile nach wie vor am besten; die neueren gefallen mir von der Haptik einfach nicht (wobei ich die GANZ neuen noch gar nicht gesehen habe …).

    Ich würde mal bei eBay gucken, da hat z.B. mein alter Herr sein 4035 ISDN recht günstig bekommen. Es sei denn Du brauchst die neusten Features, wie SMS im Festnetz ...

    Stefan
     
  6. René

    René Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2002
    Und, was ist mit dem hier?

    Gigaste SX 445 isdn
    [​IMG]

    oder das hier:

    Gigaset S645 Nur hat es kein ISDN...
    [​IMG]

    Kann es auch die ganzen Merkmale, wie ein ISDN-telefon?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2005
  7. René

    René Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2002
    Neee.. so ein scheiß brauch ich nicht. Ich kann mich unterhalten :D
     
  8. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Hui, dann sehen die neueren ja doch wieder wie Telefone aus ;)

    Aber mein 3000er Mobilteil hält und hält und hält …

    Stefan
     
  9. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    02.10.2004
    gibt es denn noch telefone von siemens, die empfohlen werden können??
     
  10. René

    René Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2002
    Ich tendiere ja zu dem s645.. gibt es das nicht als ISDN?
    Oder braucht man gar kein ISDN Telefon, wenn ich keine Konferenzschaltung will, aber auf Rufnummernübertragung , Rückruf bei besetzt, usw.. Wert lege?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ISDN Telefon welches?
  1. mac*berlin
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.179
  2. Madl_2
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    348
  3. The Moonface
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.179
  4. erikvomland
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    455
  5. Guennersen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    424